Eisenwert

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadineriemer 06.10.10 - 09:48 Uhr

War gerade beim Fa und mein Eisenwert geht trotz Kräuterblut immer weiter runter.Bin jetzt bei 9,0 und soll nächste Woche wenn er weiter absackt ins KKH um Infusionen zu bekommen.Sie meinten heute es wäre überhaupt nicht gut da ich in c.a 14 Tage einen Kaiserschnitt bekomme und dann bei einem niedrigen Wert wohl völlig daneben hängen werde und lange bräuchte um wieder auf die Beine zu kommen.Komme jetzt in die 36 Woche.Kann ich den Wert so kurzfristig noch gut wieder hoch bekommen?

Nadine

Beitrag von pingu1 06.10.10 - 09:51 Uhr

Was ist Kräuterblut?

Also ich hab normale Eisentabletten, ferro sanol duadenal, extra für die SS. Helfen auch bei mir bis jetzt....

Alles Gute für die kommende Zeit#winke

Beitrag von nadja.1304 06.10.10 - 09:52 Uhr

Kräuterblut ist ungefähr das selbe, nur zum trinken und noch mit einigen Kräutern und Vitaminen zur besseren Verarbeitung angereichert.
LG Nadja 24+4

Beitrag von zimtmaedchen030 06.10.10 - 09:54 Uhr

Hallo Nadine,
mein Eisenwert steigt nicht über 7, obwohl ich Kräuterblut und Eisentabletten zu mir genommen habe. Meine Ärztin findet es allerdings nicht besorgniserregend.

Bei mir hat es trotz Vitamin C etc. auch nichts gebracht de Eisenwert hoch zu bekommen.

Ich hoffe, dass die Infusion bei dir anschlägt!

Viel Erfolg!

Beitrag von zimtstern3 06.10.10 - 09:58 Uhr

Guten Morgen Nadine,

Kräuterblut hat nicht soviel Eisen, wie z.B. Ferro Sanol 100 o. 50 mg. Das musste ich damals 3 x täglich nehmen (HB von 6 vor der Schwangerschaft). Nach 1 Monat HB von 11, nach 3 Monaten (inzw. schwanger) HB von 13. Also ehrlich gesagt denke ich nicht, dass du den noch so schnell hoch griegst.
Ich hatte auch schon Eiseninfusionen in meiner Pupertät, ist nicht schlimm!!! Danach fühlst du dich zum Bäume ausreisen. Musste dafür allerdings nicht ins Krankenhaus, nur 1x die Woche ne halbe Std. beim Arzt.

#winke

Beitrag von blackcat9 06.10.10 - 10:05 Uhr

Hallo Nadine,

Deinen Eisenwert finde ich jetzt nicht sooo besorgniserregend, dass man da gleich mit Krankenhaus und Infusionen ankommen muss.

Mein Eisenwert lag bei der ersten Blutuntersuchung meiner 2. SS bei 8,2. Beim letzten Mal lag er bei 7,0. Ich soll jetzt langsam anfangen, Eisen zuzuführen. In meiner ersten SS hatte ich ähnliche Werte, hab da aber nie Eisenpräperate genommen. Ich hatte ne normale Geburt und war auch schnell wieder fit.

LG
Franzi mit Colin, Bauchmaus und den Stiefkids Niklas und Justin

Beitrag von stern5555 06.10.10 - 10:17 Uhr

Hi,

ist natürlich immer Ansichtssache und von Arzt zu Arzt unterschiedlich. Jedoch ist es völlig normal das der Eisenwert im Laufe der Schwangerschaft sinkt und das ist auch gut so. Er sinkt damit das Blut besser die Plazenta versorgen kann da es dann dünner wird oder sowas in der Art. Soll auf jeden Fall so sein.

Viele Ärzte geben viel zu schnell Eisen, du hast noch 2 Wochen bis zum KS, da würd ich nichts weiter nehmen als dein Kräuterblut und viel Grünzeugs essen. Aber bei nem Wert von 9 würd ich noch nichts sonst nehmen. Kriegst nur Verstopfung davon und das ist dann auch nicht so angenehm.

Ich hatte einen Wert von 8,5 und hab mich geweigert Eisentabletten zu nehmen und nach der Entbindung war mein Wert bei 9,1 ohne Tabletten und mir ging es blendend.

Sollte dein Kreislauf im Keller sein nach dem KS wirst du auch Infusionen bekommen.

Wünsch dir eine schöne Restschwangerschaft.

LG
Karo

Beitrag von tatti20 06.10.10 - 11:31 Uhr

Ich nehme auch Kräuterblut und weiß noch nicht genau ob es hilft.
Aber zu meinen Vorrednerinnen: Eisenmangel hat man wenn man unter dem wert 11 liegt und da sie schon bei 9 ist, ist es doch ein wenig besorgniss erregend.

LG