Abnehmen und die Psyche

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von meli35 06.10.10 - 09:54 Uhr

Hallöchen,
mir geht es im mom wieder mal nicht so gut,bin kraftlos,bekomm nichts geregelt,bin müde,könnte nur heulen,denke viel nach über meine Kindheit die nicht so einfach war(scheidungskind).dazu gehts meinem bruder auch nicht gut.er hat ne therapie begonnen,burn out.
alles in allem echt sch... im mom.

ich hab nen tollen mann der mich immer wieder auffängt und 2 süße kinder (zwillinge fast 5),die mir aber auch immer wieder mal den nerv rauben .-)

seit unsrem kinderwunsch und der erkenntnis das ohne icsi keine kinder kommen habe ich 20 kilo zu genommen.

wenns mir GUT geht,schaffe ich es jedesmal 5 kilo abzunehmen.bin dann auch motiviert und denke diesesmal schaffe ich es.
dann kommt wieder so ne phase wie ich sie jetzt wieder habe.
dann sietzt ich abends da und ess schokolade,gummbibärchen und sonst alles was süß ist.

ich will jetzt auch unbedingt mal zum arzt und zu nem therapeuten,ich weiß das ich das alles alleine nicht schaffe.

hat von euch das auch jemand?? dieses frustessen??

Oder hat jemand tips wie ich vorab schon mal alleine irgendwas tun kann??

entspannungstechniken oder so???

danke euch#herzlich

lg meli



Beitrag von anonym5 06.10.10 - 10:39 Uhr

Hallo

Also als entspannungstechniken kann ich dir Autogenes Training,Progressive Muskelentspannung und Imagnitation empfehlen.Braucht ein wenig Übung.

Ich denke aber wirklich das du dir professionelle Hilfe suchen solltest so wie es klingt hast du einiges was du aufarbeiten muss.
Naja eigentlich würde ich raten einfach nichts mehr an süssen kaufen aber da deine Probleme viel tiefer liegen ist das einzige was ich dir raten kann such dir ein Ersatz für das essen ob du das richtige aber alleine findest ist so ne sache.

Liebe grüsse
Bibi