Umzug nach KS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von posch2010 06.10.10 - 09:59 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben ,

bin gerade ein wenig überfordert!

Bekomme am 28.10 einen KS, und frage mich wann es am besten wäre Kisten und Kartons zu packen.

Jetzt auf die letzten Tage ist alles so beschwerlich , bewege mich im Schneckentempo bin schnell müde und muss aber auch noch arbeiten
weil ich selbstständig bin.

Nun meine Frage der Umzug soll mitte November stattfinden.
Wie schnell wäre ich nach dem KS wieder fit???

Oder doch besser jetzt noch alles packen?

Danke für Eure Antworten

Beitrag von mietzi75 06.10.10 - 10:12 Uhr

Wieso willst Du zwei Wochen nach der Entbindung umziehen?? Gibt es keine Alternative?? Also bei allem Verständnis, aber Du bist dann im Wochenbett, was denkst Du wozu Du da kommst und körperlich in der Lage bist. Ich hatte schon Probleme für Essen zu sorgen... an Kisten packen wäre im Leben nicht zu denken gewesen....

Beitrag von posch2010 06.10.10 - 10:21 Uhr

Mir persönlich gefällt das auch nicht , waren aber froh nach fast 18 Monate suche , eine passende wohnung gefunden zu haben.

nun das es ausgerechnet jetzt geklappt hat haben wir uns nicht ausgesucht.

passiert mir öfters zu den ünmöglichsten zeiten, neben bei noch bemerkt
wir ziehen mit 2 wohnung ( jeweils 3 zimmer)
in die erste gemeinsame wohnung

Beitrag von qrupa 06.10.10 - 10:30 Uhr

Hallo

ich mußte Hals über Kopf einen Umzug 8 Wochen nach dem KS organisieren udn das war wirklich mega anstengend. Denn du hast nicht nur einen KS, sondern auch noch ein Baby. Pack was immer du kannst schon jetzt, so dass nach der Geburt wirklich nurnoch das allernötigste übrig ist.

LG
qrupa

Beitrag von mietzi75 06.10.10 - 10:31 Uhr

hmmm... also das ist echt denkbar ungüstig. Aber wenn es gar nicht anders geht, dann pack jetzt, was schon gepackt werden kann und dann halte Dich komplet aus dem Umzug raus !!!! - auch wenn es vielleicht schwer fällt- Dein Bett in die neue Wohnung, Würmchen dazu und dann lass andere die Arbeit machen. " 2 Wochen nach dem KS solltest Du Dich wirklich nicht anstrengen!

Beitrag von sandra7.12.75 06.10.10 - 10:13 Uhr

Hallo

Packen jetzt alles was noch geht.Nach dem KS würde ich die Kartons aber schleppen lassen.Egal ob KS oder normale Geburt.

lg

Beitrag von mava 06.10.10 - 10:54 Uhr

Hallo

Wir haben den gleichen KS Termin. #winke

Da es aber schon mein zweiter ist, kann ich dir auch nur sagen mach alles jetzt noch was geht und besorge dir viele hellfer.
Nach einen KS geht da so schnell nichts, sei froh wenn es mit Kind und Haushalt dann alles Klapt, aber mehr geht nicht.

lg mandy

Beitrag von posch2010 06.10.10 - 11:21 Uhr

ok , danke für die antworten

dann hab ich ja noch 22tage zeit aaaaaahhhh

zu packen!!!

so hab ich dann auch keine zeit die tage zu zählen wo ich dachte die ziehen sich wie kaugummi.

Beitrag von mei_ling 06.10.10 - 11:37 Uhr

Mir ging es ähnlich wie dir nur noch ein wenig schlimmer. Hatte am 3.4 KS, eine Woche später kam ich aus dem KH und dann haben wir noch eine Woche daheim gewohnt, dann ging es für ein paar Tage in ein Hotel und dann weiter in ein fremdes Land.

Mir ging es nach dem KS wieder so gut, daß ich dann gleich so viel noch erledigt habe (was man bei so einem Umzug halt alles machen muss), schnell noch mal zu Ikea, das besorgen, das abmelden, etc.

Mir ging es ja gut, also wozu schonen?! Ergebnis war, daß ich dann 3 Wochen nach der Geburt wegen einer supra infizierten KS Narbe am Intravenösen Tropf lag, mein Kind nicht stillen konnte und es super unangenehm war.

Wenn er umziehen müsst, dann nur so, daß du null machen musst. Kisten kannst du vor dem KS noch alle packen, aber nach dem KS würde ich mich mind. einen gesamten Monat schonen und dann langsam wieder beginnen.

Alles Gute! Mei (12+3ssw)

Beitrag von mei_ling 06.10.10 - 11:40 Uhr

Zudem kommt, daß ich mein Kind bzw. die erste gemeinsame Zeit gar nicht genießen konnte.