Wie gewöhne ich ihm Nachts.... :o)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von leo14 06.10.10 - 10:14 Uhr

.............. den Stuhlgang ab? Mein Sohn (11 Monate) hatte bis jetzt immer morgens und nachmittags Stuhlgang. Plötzlich blieb der Nachmittags weg. Jetzt ist es so, dass er ab 3-4 Uhr morgens immer drückt und meckert und nicht richtig mehr schlafen kann. Wenn das Geschäft dann erledigt ist, schläft er glücklich wieder ein. Ich weiß da gibt es vielleicht keine Lösung aber vielleicht erging es jemand ähnlich. Und da es hier immer leute gibt die es falsch verstehen. Ich stehe nachts gerne auf, dass ist nicht das Problem!!

Lg leo

Beitrag von sallyy07 06.10.10 - 10:22 Uhr

ich kann dir nur aus unseren erfahrungen berichten:

ich habe festgestellt das mein sohn (mittlerweile fast 11 monate alt)

nachts immer dann sein großes geschäft macht wenn wir ihn zu spät seinen brei geben.....also seinen mittagsbrei mit milchbrei oder so passiert das komischer weise nie!

ansonsten kannst du da ihm leider nichts abgewöhnen...
ansonsten hättens chon viele dieses problem nicht mehr ;-)

Beitrag von leo14 06.10.10 - 10:28 Uhr

Meinst du jetzt mit zu Spät die Uhrzeit oder wechselst du die Mahlzeiten aus?

Hab ich irgendwie nicht kapiert! Sorry!

Lg leo

Beitrag von sallyy07 06.10.10 - 10:35 Uhr

Kein problem ;-)

ich meinte damit mit zu spät für das mittagessen wenn er das später als 17Uhr bekommt.

den abendbrei bekommt er immer so gegen 18-19uhr
das mittagessen in dem zeitraffer ^von 14-16uhr

lg

Beitrag von cera83 06.10.10 - 10:36 Uhr

Ich glaub, da hast du schlechte Karten, wer muss, der muss ;)
Luisa hat das teilweise auch morgens um 5 oder nach 45 min Mittagsschlaf. Das Problem ist, sie schläft dann nicht wieder ein :(
LG
Janine mit Luisa *21.11.2009