soll ich wieder zum Arzt gehen ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von karina1981 06.10.10 - 10:42 Uhr

Hallo Mädels !

Ich hatte ja schon vorige Woche gepostet, dass ich zwei bis 3 Tage bräunlichen Ausfluss hatte. War ja auch beim FA und der hat "nur" eine Fruchthöhle gesehen#zitter#zitter, da war ich in der 6. SSW.

Morgen startet die 7. SSW - Termin habe ich erst nächste Woche :-)

Bin heute in der Arbeit und ober mir im Dachgeschoss ist das Woman and Health - Center#rofl#rofl Ein total gutes Privat Ärzte Zentrum, die die modernsten Ultraschalgeräte haben ...

Da mich diese Schmierblutungen so beschäftigen, habe ich dort mal angerufen. Um 13:15 Uhr könnte ich auf einen Ultraschall vorbeikommen - Kosten 45 EUR - also nicht die Welt :-):-):-)

So, jetzt weiß ich nicht was ich machen soll ?! - Abwarten bis nächste Woche oder doch schauen gehen ?!!!! Schmierblutungen sind weg, Übelkeit und Pickel aber da :-D:-D:-D

Meine Mum und mein Mann sagen abwarten - ich weiß jetzt nicht was ich machen soll !!! Bitte, helft mir !!!!

Karina mit Krümmelchen 6+6. SSW#verliebt

Beitrag von kikra02 06.10.10 - 10:44 Uhr

Wenn es dich beruhigt und du gewissheit haben willst, dann geh!
Ich würde die 45 Euro auch investieren. Da können andere viel sagen, wenn du keine Ruhe bekommst.

Lg, kikra02

Beitrag von yeti75 06.10.10 - 10:44 Uhr

Ich würd gehen, vllt. kann man ja schon das Herz sehen. Wäre viel zu neugierig und würde wissen wollen, ob sich alles weiterentwickelt hat.
Und bei der Gelegenheit....
Drück Dir die Daumen und gib mal Bescheid wenn Du da warst !!

LG, Yeti 14+6

Beitrag von emmelotte 06.10.10 - 10:55 Uhr

Hm, ich weiß nicht - wenn morgen die 7. SSW beginnt bist du also heute bei 5+6... Da sehen viele immer noch nicht mehr als die Fruchthöhle. Ich kann deine Unruhe gut verstehen, aber ich würde mich einfach ganz fürchterlich ärgern wenn ich 45€ zahle und dann unter Umständen (kann ja auch anders sein...) immer noch nicht mehr weiß als vorher...
Vielleicht kannst du dich ja doch noch durchringen, bis nächste Woche zu warten? Dass die Blutungen aufgehört haben ist doch schon mal ein gutes Zeichen... Und das Geld kannst du noch früh genug in dein Kleines investieren... ;-)

Egal wie du dich letztlich entscheidest - ich drück die Daumen und wünsch euch alles Gute! #klee

Beitrag von linee 06.10.10 - 10:58 Uhr

huhu,
ich würde auch gehen:-) 45 Euro sind da gut investiert und du hast dann Ruhe:-)

Beitrag von inka79-80 06.10.10 - 11:01 Uhr

Uhi schwierig. Also wenn du tatsächlich morgen in die 7.SSW kommst ( also heute 5+6 bist ) dann würde ich es lassen, weil man da tatsähclich nicht viel mehr als die Fruchthülle sehen wird. Wenn du aber 6+6 ( also morgen in der 8. SSW ) bist, dann würde ich es tun. Dann sieht Du bestimmt schon das Herzchen schlagen.

Alles Gute, inka

Beitrag von chrissy283 06.10.10 - 11:19 Uhr

Ich hatte in meiner 1 SS auch Schmierblutungen. (altes Blut sagte meine FÄ) Die hat mich sofort krank geschreiben! Weil ich diese Blutungen öfter hatte 6 SSW bis ca. 17/18 SSW habe ich Progesteron Spritzen bekommen und dann wurd´s besser.

Die kleine ist heute 4 Jahre