stimmt es?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 17121811 06.10.10 - 10:43 Uhr

hallo ich bin neu hier,

hab mal ne frage ich hab gependelt und da kam raus ich bin schwanger und zwar anfang des 2 Monats ob das stimmt könnt ihr mir helfen hat jemand schon solche erfahrung gemacht?

ich bedanke mich jetzt schon für eure antworten..

lg Franzi..

Beitrag von jwoj 06.10.10 - 10:44 Uhr

#kratz Ich weiß zwar nicht, was du mit "pendeln" genau meinst, aber warum machst du nicht einfach einen Test oder gehst zum FA?

Beitrag von majleen 06.10.10 - 10:44 Uhr

Mach doch nen Schwangerschaftstest. Dann hast du Klarheit. Hast du deine Mens bekommen? Ich glab ja nicht daran

Beitrag von bambina1977 06.10.10 - 10:45 Uhr

Nö noch keine Erfahrung mit sowas gemacht.... Aber ein Test würde dir mehr sagen grins...:-p

Beitrag von wartemama 06.10.10 - 10:47 Uhr

#kratz

Mach' doch einen Test?

Ich halte Pendeln & Co. für totalen Quatsch.

Beitrag von 17121811 06.10.10 - 10:48 Uhr

ich habe erst am montag einen fa termin und bin total aufgeregt und kann es nicht mehr abwarten...
der test war negativ letzte woche aber mir ist jeden tag schlecht und bin tags über müde und nachts kann ich nicht schlafen...

Beitrag von wartemama 06.10.10 - 10:49 Uhr

Wenn er letzte Woche positiv war: Vielleicht noch einen Test machen?

Beitrag von giudia 06.10.10 - 10:48 Uhr

statt pendeln würde ich mal nen sst machen ist sicherer als das pendeln

Beitrag von mardani 06.10.10 - 10:58 Uhr

Wenn meine Pendeleien und sonstiger "Hokus-Pokus" früher recht gehabt hätten, dann hätte ich schon einen Stall voller Kinder ;-).

Beitrag von lullaby81 06.10.10 - 10:57 Uhr

Laut pendel, müßte ich schon ein Kinde haben. Meiner Meinung nach Humbug. Ich habe 2009 gependelt mehrfach, ich habe die Frage gestellt ob ich noch 2009 schwanger werde( da war November), das Pendel sagte ja. So nun haben 2010 und ich bin immernoch nicht schwanger.
Das Pendel hat mich schon mehrfach angelogen.

Beitrag von carochrist 06.10.10 - 10:59 Uhr

Auf so etwas sollte man sich def. nicht verlassen. Mache eine SST!!!

Wann hast du NMT? Hast du deine Mens nicht bekommen?

Beitrag von lady79marmelade 06.10.10 - 11:24 Uhr

Auch wenns einige nicht hören wollen... Du bist 19 Jahre... was willst Du mit einem Kind? Bist doch selbst noch ein Kind. Vielleicht drückst Du erstmal die Schulbank? Dann lernst Du auch, wie Dein Bundesland richtig geschrieben wird?

So und jetzt zum Thema:

Versuchs mal mit nem SST. Oder reicht das Taschengeld dafür nicht?

Beitrag von wartemama 06.10.10 - 11:26 Uhr

Du hast das geschrieben, was ich gedacht habe - ich war lediglich zu feige, meine Gedanken auch auszusprechen bzw. auszuschreiben.

#danke

Beitrag von carrylind 06.10.10 - 11:41 Uhr

#pro
Muss dir mal recht geben!

Normalerweise gibt es keine dummen Fragen, nur dumme Antworten! Aber Ausnahmen bestätigen die Regel.

Wie willst du ein Kind groß ziehen, wenn du nicht mal hier Eigenverantwortung übernehmen kannst, einen SST zu kaufen und eben nochmal zu testen?! #kratz

Kennst du dich schon mit dem Zyklus aus? Hast du vielleicht lange vor deinem NMT getestet?

Man kann sich schwanger sein auch einbilden.

Oder hast du einfach ein hohes Mitteilungsbedürfnis und wolltest einfach mal so posten?

Besorg dir einfach einen SST, denn der kann dir mit ziemlicher Sicherheit sagen, ob du SS bist, denn auch wenn wir eine Glaskugel vor uns hätten, könnten wir dir aus der Ferne keine Antwort geben.

Viel Glück!#winke

Beitrag von alice2004 06.10.10 - 15:31 Uhr

wie geiel ist das den,
profiel geàndert weil man nicht weis wie man sein bundesland schreibt
#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl
und schwangerschatftsbuecher mag sie auch nicht mehr lesen#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl
na des nenne ich mal nen gelungenen abschluss
is noch feucht hinter den ohren

Beitrag von eisblume84 06.10.10 - 11:50 Uhr

Super, ich applaudiere!!!

Besser hätte man es nicht auf den Punkt bringen können.

Beitrag von dupdidu 06.10.10 - 11:50 Uhr

Das ist ein Vorurteil!

Ich gebe dir zwar in diesem bestimmten Fall recht, da ich der Meinung bin, dass es naiv wäre, sich auf ein Pendel zu verlassen. Ich alleridngs, wurde mit 17 Mama, hab das Abitur gemacht und studiere. Und bin mit meinem 2. Kind schwanger.

Was sagst du jetzt? :-p

Beitrag von lady79marmelade 06.10.10 - 11:59 Uhr

Ich wusste gar nicht, dass Du die TE bist.

Das war meine Antwort auf den Beitrag von dieser TE, nicht meine Meinung über DICH.


Beitrag von 17121811 06.10.10 - 11:51 Uhr

was willst du denn es geht dir zwar nichts an aber ich habe meine 10 klassen erfolgreich beendet und meine lehre als verkäuferin auch hab schon 1 jahr jetzt gearbeitet geh jetzt auf das 2 jahr zu also was willst du mir vom leben erzählen...

Beitrag von lady79marmelade 06.10.10 - 12:01 Uhr

Ich will Dir gar nichts vom Leben erzählen. Wie könnte ich das auch. Du bist doch schon 19 Jahre alt!!!!

Und doch noch ein Kind. ;-)

Wird Dein Kind sein Bundesland richtig schreiben können? :-D

Beitrag von ferkel.puuh 06.10.10 - 12:06 Uhr

Du hast deine Lehre als Verkäuferin abgeschlossen und bist jetzt im 2.Berufsjahr?

Wie geht denn das?

Man kommt mit 15/16 Jahren aus der Schule nach 10 Jahren.
Und dann kommen noch 3 Jahre Lehre dazu.
Rein rechnerisch gesehen ist das gar nicht möglich.
Oder bist du ein Wunderkind?
Was dann nicht in der Lage ist Nordrhein Westfalen richtig zu schreiben???

Aber ok!

Ob du schwanger bist kann dir nur dein Fa sagen oder ein SST, aber nie und nimmer ein Pendel.



Beitrag von 17121811 06.10.10 - 12:15 Uhr

weiß garnicht was du willst von mir überleg mal wie alt du bist such dir welche in deinen alter...
und ja ich kam mit 16 aus der schule hab danach meine lehre angefangen die nur zwei jahre ging weil verkäuferin nur zwei jahre haben und hab sie letztes jahr im august beendet erfolgreich und hab am 1 october meine arbeit angefangen und ab 1 october dieses jahr bin ich zwei jahre dabei...

so und was willst du mir jetzt erzählen weil ich mein bundes land falsch geschrieben habe, mein gott fang an zu heulen...

Beitrag von majleen 06.10.10 - 12:21 Uhr

Da ist doch ein kleiner Rechenfehler drin.

<...letztes jahr im august beendet erfolgreich und hab am 1 october meine arbeit angefangen und ab 1 october dieses jahr bin ich zwei jahre dabei...>

Wie kannst du denn dieses Jahr 2 Jahre dabei sein, wenn du letztes Jahr erst angefangen hast #kratz

Beitrag von 17121811 06.10.10 - 12:40 Uhr

das hat keiner gesagt das ich 2 jahre dabei bin ich bin jetzt im 2 jahr...

Beitrag von majleen 06.10.10 - 12:48 Uhr

Das waren aber genau deine Worte...

  • 1
  • 2