könnte ich schwanger sein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 17121811 06.10.10 - 11:00 Uhr

hallo, ich hab mal eine frage der schwangerschaftstest war negativ aber mir ist häufig schlecht bin tags über müde und in der nacht komm ich nicht zu ruhe obwohl ich müde bin...
hatte heute bräunliche schmierblutung...
kann mir jemand helfen??

lg..

Beitrag von reni8 06.10.10 - 11:02 Uhr

Es kommt darauf an, an welchem Zyklustag du dich befindest. Wenn dein Eisprung ca. 12 Tage her ist und du den test morgens durchgeführt hast, würde ich sagen, du bist nicht schwanger. Deine Anzeichen können auch einfach normale Mensvorboten sein. Versuche dich zu entspannen. Auch wenn es diesen Zyklus nicht geklappt hat, es wird sicher bald so sein!

Beitrag von 17121811 06.10.10 - 11:04 Uhr

nee ist noch nicht so lange her und ich habe den test nachmittags gemacht...

Beitrag von enimaus 06.10.10 - 11:07 Uhr

Dann warte ab und mach einen neuen Test! Wenn du vor NMT testen möchtest dann auf jeden Fall mit Morgenurin.
Drück dir die Daumen

Beitrag von inka79-80 06.10.10 - 11:03 Uhr

Wenn du ungeschützten Sex hattest, kannst du schwanger sein.

Ob es denn so ist, kann Dir hier von Weitem wohl keiner sagen.

Welchen ZT bist DU - also wann hätte Deine Mens kommen sollen?

LG inka

Beitrag von wartemama 06.10.10 - 11:04 Uhr

Mache doch einfach noch einen SST.... wie Dir im KiWu-Forum bereits geraten wurde (auch wenn das Pendel Dir bereits eine SS bestätigt hat!)

Keine Crosspostings bitte! #nanana

Beitrag von libelle-1 06.10.10 - 11:05 Uhr

Klingt für mich wie wenn Du Deine Tage bekommen würdest. Bist Du denn schon überfällig? Vielleicht hast Du den Test auch zu früh gemacht?

Beitrag von lady79marmelade 06.10.10 - 11:06 Uhr

Ich verfalle gerade wieder dem Schubladendenken...

Aber irgendwie bestätigst Du das Klischee... #winke#winke

Beitrag von 17121811 06.10.10 - 11:07 Uhr

ja kann man sich denn auf das pendel verlassen??
wenn es stimmt sollte ich anfang 2 Monat sein...

Beitrag von wartemama 06.10.10 - 11:10 Uhr

Wieso machst Du keinen Test? Einen zweiten? #kratz

Ich halte "Pendeln" für absoluten Quatsch; hast Du mal Deine Antworten auf Deine Frage im KiWu-Forum gelesen?

Beitrag von libelle-1 06.10.10 - 11:12 Uhr

dann müsste aber auch der SST positiv sein, wenn du angang zweiter monat wärst. mach doch einfach noch einen test. ich kann nur aus erfahrung sagen, dass das bei mir mit müdigkeit und übelkeit erst in der 9. SSW losging und ich anfangs nur ein ziehen in der leistengegend hatte. auch die schmierblutung kommt eher selten vor, wenn man schwanger ist, für mich deutet das eher auf die mens hin. mach doch einfach noch einen SST, dann weißt du mehr.

Beitrag von urbia-Team 06.10.10 - 11:17 Uhr

Stillgelegt: Crossposting