wie erkenne ich frische pastinaken?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von chmie 06.10.10 - 11:08 Uhr

Hallo, ist jetzt schon Pastinakenzeit?
Ich habe Bio Pastinaken gekauft und die sind irgendwie trocken und ich kann die biegen, lassen sich also nicht brechen.

ist das normal oder sollten sie die Beschaffenheit von Möhren haben, welche in einem trockenen und biegsamen Zustand definitiv nicht mehr frisch sind...

Danke #koch

Beitrag von scura 06.10.10 - 11:26 Uhr

Naja, die sind wohl ein bissl alt.
Im Groben sind Pastinaken schon etwas trockener als Möhren. Auch wenn sie gekocht sind, sind sie mehliger. Aber so schlaff wie Deine sollten sie nicht sein.
Allerdings würde ich sie trotzdem zubereiten. Zum Wegwerfen sind sie zu schade.
Kannst ja versuchen sie ein bisschen in kaltes Wasser zu legen, vielleicht straffen sie sich wieder etwas.

Ich finde es oft eine Frechheit wieviel angegammeltes, welkes Gemüse in Bioläden verkauft wird. Zu nem horrenden Preis, noch nicht mal runtergesetzt!