Elterngeld und Teilzeitarbeit

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von grille4 06.10.10 - 11:19 Uhr

Hallo,
ich beziehe Elterngeld für zwei Jahre (habs aufgeteilt). Ich würde aber gerne nach einem Jahr, bei meinem alten Arbeitgeber für ca. 16 Std. wieder arbeiten.
Meine Frage: Wird mir dann vom Elterngeld etwas abgezogen?????

DANKE
LG Grille4

Beitrag von anyca 06.10.10 - 11:53 Uhr

Wenn Du während des ElterngeldBEZUGES (also im ersten Jahr) arbeitest, wird jeder Euro angerechnet.

Im zweiten Jahr kannst Du auch Vollzeit arbeiten, das ist egal. Du läßt Dir ja bloß das Geld später auszahlen, auf das Du schon im Vorjahr Anspruch hattest.

Beitrag von susannea 06.10.10 - 11:57 Uhr

Im 2. Jahr nein.