Wie groß und schwer??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emma-2011 06.10.10 - 11:34 Uhr

Meine Ärztin hat sich zur Größe unserer Maus nicht geäußert..

der Oberschenkel Knochen (FL) hat sie mit 4,8 cm gemessen.

Sie meinte aber, dass man nach dem Bauch irgendwie nun misst??

BPD ist 60,1
KU 20,4
APD 17,4

Und Gewicht steht auf dem Bild mit 667 gr.
Sie meinte das würde ihr als zu viel vorkommen (vom Gerät falsch). Aber für 24. SSW ist das doch ok oder nicht???

Fragen über Fragen.
Ich hoffe mir kann jmd. helfen

LG emma + Krümel 23+3

Beitrag von lilith0411 06.10.10 - 11:37 Uhr

was war meins dann bei 22+0 mit 570 gramm?
Also mein kleiner hatte gestern bei 26+2 870 gramm!!! ich denke es ist im rahmen

Beitrag von alohawauwau 06.10.10 - 11:47 Uhr

huhu

ist manchmal schon interessant so die daten zu vergleichen.
Meine Maus war bei 22+0 etwa 26cm groß und hatte nur 400g und bei 26+4 war sie dann schon 33cm und 880g.
Dein krümel war bei 22+0 ja noch bedeutend schwerer als meine kleine und schwupps schon hat sie aufgeholt.

lg Ramona+Noah Elias#verliebt+Kaffeeböhnchen Noemi Malia 28+2#verliebt

Beitrag von lilith0411 06.10.10 - 12:00 Uhr

ja geht meist ganz schnell in 2 wochen muss ich zum ctg und ab da alle 2 wochen mal sehen wie es wächst

Beitrag von alohawauwau 06.10.10 - 12:08 Uhr

Da bin ich auch gespannt was meine Maus am 21.10 hat, da hab ich nämlich mein 3.screening und bin dann bei 30+3 und ab da hab ich dann auch alle 2wochen termin#huepf
bei meinem sohnemann hatte ich auch genau bei 30+3 termin und da war er ca. 38,5cm groß, gewicht weiß ich leider nicht mehr.

lg Ramona+Noah Elias#verliebt+Kaffeeböhnchen Noemi Malia 28+2#verliebt

Beitrag von mila283 06.10.10 - 11:44 Uhr

Hallo Emma,

war heute zur FD und unser Kecks ist bei 22+0 410g schwer, vondaher passt das doch bei dem Gewicht von deinem Krümel oder?
Der Fa meinte es wären alles optimale Werte bei uns.

Also keine Panik bekommen, es ist sicherlich alles in Ordnung!

LG Mila

Beitrag von schmusimaus81 06.10.10 - 11:51 Uhr

Hallo,

ich war letzten Freitag beim Arzt und er hat den Knirps vermessen. Da war ich bei Woche 24+2. Er meinte, laut den gemessenen Daten hätte er jetzt ca. 550-600g.

Ich war nicht bei meiner Ärztin, weil diese Urlaub hatte und ob ihre Vertretung auch so genau gut misst wie sie, weiß ich leider nicht. Auf jeden Fall meinte der Arzt, dass der Knirps beim nächsten Termin in 4 Wochen sicher schon etwa 1000g haben wird. Mal sehen...

LG
Antje

Beitrag von tekelek 06.10.10 - 11:53 Uhr

Hallo !

Ich finde auch, daß das völlig normal ist !
Mein drittes Kind hatte in der 21.SSW bereits geschätzte 560 g !

Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (5), Nevio (4) und Sohn Nr.2 (26.SSW)

Beitrag von hanny12621 06.10.10 - 12:07 Uhr

Hier kommen mal meine Werte zum Vergleich ;-)

20+1 SSW
Gewicht: 302 Gramm
BIP: 46 mm; KU: 175 mm; FL: 31 mm

28+5 SSW
Gewicht: 1.330 Gramm
BIP: 75,60 mm; KU: 267,57 mm; FL: 50,39 mm; HL: 48,92 mm; AU 259,61 mm

34+2 SSW
Gewicht: 2400 Gramm
BIP: 81,89 mm; KU: 303,04 mm; FL: 66,12 mm; HL: 56,93 mm; AU: 302,38 mm

38+2 SSW
Gewicht: 3.300 Gramm
Größe: ca. 48 cm
BIP: 92,62 mm; KU: 321,68 mm; FL: 68,99 mm; HL: 61,84 mm; AU: 351,16 mm

Wünsche euch weiterhin eine schöne Kugelzeit.
LG Harriett
38+3 SSW #schwanger

Beitrag von blackcat9 06.10.10 - 12:10 Uhr

Hallo emma,

Hier mal eine Übersicht:
http://www.sonoace.de/zeitleiste.html

Gewichtsmäßig wäre es etwas viel, aber das finde ich jetzt nicht dramatisch. Vielleicht hat Dein Krümel grad einen Sprung gemacht.

Ich hab folgende Werte aus 24+1:
- BPD: 56
- KU: 20,9
- APD: 18,7
- FL: 4,5
- Gewicht. ca. 400g

Hauptsache, den Mäusen geht es gut. :-) Mein Sohn war bis zum MuSchu unterste Normgrenze, aber kam trotzdem mit normalen Werten auf die Welt: 3.210g und 52cm.

LG
Franzi mit Colin, Bauchmaus und den beiden Steifkids Niklas und Justin

Beitrag von emma-2011 06.10.10 - 16:51 Uhr

Meine beiden anderen waren bei der Geburt etwas über der Norm (57 und 58 cm), mit dem Gewicht von 3.910 gr. aber eher normal für die Größe.

Na ich werd es ja sehen.. gehe eh von einem großen Kind wieder aus..

Wünsche Euch allen noch einen schönen Abend..

emma