Bauchumfang 36. Woche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von else.kling 06.10.10 - 11:45 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

dies soll eigentlich kein Posting werden, das um Bestätigung und Zustimmung bettelt. Aber mir ist heut was passiert, worüber ich mich sehr geärgert habe, und das ich nicht gut verdauen kann.
Meine Schwiegermutter heute, als sie mich nach einer Woche Pause sah, starrte auf meinen Bauch und meinte:"Mein lieber Mann, dein Bauch ist riesig. Sind da zwei drin? Du hast noch einen Monat Zeit, Maedel..." usw.. Da ich sowieso schon Komplexe wegen meiner Figur habe, obwohl ich das sachlich gesehen nicht bräuchte (Groesse 36 auf 175cm, komme aus einer Familie mit sehr zierlich gebauten Menschen, ich bin die groesste und "dickste"), hat mich das sehr mitgenommen #schmoll. Die Aussage stammt darüberhinaus noch nicht einmal von jemand zierlichem.
Hier an dieser Stelle sei aber bemerkt, dass ich meinen Babybelt in Groesse S trage und mein Bauchumfang heute morgen beim Messen 93 cm betrug. Das ist doch wirklich nicht riesig, eher doch im Gegenteil. Ich glaube nicht, dass sie mich absichtlich beleidigen wollte, aber dieser gedankenlose Kommentar, der jeder sachlichen Grundlage entbehrt, hat mich wirklich getroffen.

Wie sieht oder sah denn Euer Bauchumfang in der 36. Woche aus?
Ganz lieben Dank vorab schonmal für Eure Antworten, und einen schönen Tag Euch allen!

Beitrag von beckie83 06.10.10 - 11:50 Uhr

Huhu #winke

ach da würd ich jetzt nichts drauf geben.
Ich hatte in der 34.SSw einen Umfang von 108 cm und mein Bauch ist jetzt nicht soooo mega mässig groß.
Aber auch bei mir sagen Leute die mich nicht jeden Tag sehen das mein Bauch brutal wachsen würde ^^

Den Vogel hat allerdings der Vater meines Babys gebracht : Sag mal musst Du so komisch laufen?? :-[#kratz und das war vor knapp einer Woche.

Nein quatsch ich kauf gern wie ne Ente #rofl

Also lass die Leute reden und hör Ihnen nicht zu, die meisten Leute haben ja nichts beseres zu tun *sing*

Beckie + Julian im Bauch ET - 15 #schock

Beitrag von beckie83 06.10.10 - 11:52 Uhr

Vogel gebracht??? #rofl #rofl #rofl

Ohje es geht mit mir durch #klatsch

Beitrag von tekelek 06.10.10 - 11:51 Uhr

Hallo !

Das war bestimmt nicht böse gemeint #liebdrueck
Ich glaube 4 Wochen vor der Geburt lag mein Bauchumfang sicher schon über 1 m. Bei meinem Sohn soweit ich mich erinnern kann 1,20 m ! Und ich hatte vor Größe 34/36 !

Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (5), Nevio (4) und Sohn Nr. 2 (26.SSW)

Beitrag von herbstclan2010 06.10.10 - 11:53 Uhr

Huhu,

nimm dir das mal nicht so zu herzen.Ich bekomme auch nur eins und ich wurde schon 3 mal darauf angesprochen,ob ich nicht doch 2 bekomme#schock
Heute liegt mein Bauchumfang bei 117 cm. Guck mal in meine Vk,da ist ein Bild von gestern drin.

Lg

Beitrag von schmusimaus81 06.10.10 - 11:57 Uhr

Hallo,

manche Leute geben schon blöde Kommentare ab. Ich denke auch eher, dass 93cm Bauchumfang schon wenig sind für die 36. Woche.

Ich selber bin zwar nicht die Schlankste, aber auch nicht dick (normalerweise 60kg bei 169cm und meistens Kleidergröße 40). Ich habe letzte Woche meinen Bauchumfang gemessen, weil ich das Gefühl hatte, er hätte innerhalb von ein paar Tagen mächtig zugenommen. Bin jetzt in der 26. SSW, habe bisher 6kg zugenommen und einen Bauchumfang von 103cm !!! #schock Da musste ich auch mehrmals aufs Maßband schauen, ob DAS tatsächlich stimmt. Und ich habe noch einige Wochen vor mir. Aber es ist auch schon mein 3. Kind. Vielleichts liegts daran.

LG
Antje

Beitrag von alohawauwau 06.10.10 - 12:02 Uhr

huhu

Nun ja es gibt eben leute die ihren senf dazu abgeben und nicht nachdenken oder sich einfach nix dabei denken.
Letztens meinte auch eine frau zu meiner oma: Na bei ramona wirds auch bald zeit sein;-) und da war ich grad mal in der 27ssw#rofl

Und das mit dem bauchumfang ist ja auch relativ. kommt drauf an mit was für einem umfang man in die ss gestartet ist. ich bin jetzt bei 28+2 schon bei knappe 110cm#schock gestartet bin ich mit etwa 80-85cm, so genau kann ich das nicht sagen, da mein bauch schneller war als ich;-)

Bilder hab ich in meiner VK.

lg Ramona+Noah Elias#verliebt+Kaffeeböhnchen Noemi Malia 28+2#verliebt

Beitrag von claerchen81 06.10.10 - 12:22 Uhr

Hi,

deinen Kummer kann ich verstehen, ist aber total unnötig. Gerade weil du relativ zierlich bist (mit Kleidergröße 36 auf 175 cm!) ist es wahrscheinlich eher die Relation, die deiner Schwiegermutter aufgefallen ist.

Ich hatte VOR der Schwangersch. einen Bauchumfang von 78 (ohjeeee), bin 178, aber relativ kräftig gebaut und schwer (BMI 25). Jetzt kurz vor der Geburt habe ich 108 cm. Ich werde ständig auf meinen ach so riesigen Bauch angesprochen, dabei ist der gar nicht mega groß. Ganz normal halt, sehr schwanger eben und meiner Statur entsprechend (mit einem 93 cm Bauch müßte man fast Angst haben, das Kind sei zu klein, habe ja auch mit wahrscheinlich 15 cm mehr angefangen als du). Allerdings geht mein Bauch z.B. strikt nach vorn. Ich habe viel zugenommen, auch an Beinen und Oberschenkeln, aber aufgrund meiner Proportionen und meines Körperbaus fällt halt inbesondere die Kugel auf. Und - auch ganz zentral - ich betone das Ding auch meist (was bleibt mir anderes übrig, ich habe einen dicken Hintern, der muss kaschiert werden - den Bauch kaschiert schließlich nichts und niemand mehr #rofl)

Ruhig Blut. Du wirst noch mehr "überflüssige" Kommentare hören (meist sind sie nicht böse gemeint, einfach nur unwissen oder gedankenlos). Sieh es positiv: man interessiert sich für dich ;-)

Gruß, C.

Beitrag von else.kling 16.10.10 - 12:20 Uhr

Hallo an alle, die mir geantwortet haben. Vielen lieben Dank fuer die aufmunternden Worte.
Mein BU betraegt nach wie vor 93 cm, also verhältnismässig klein. Am Tag, der auf die oben angesprochene Aussage folgte, war ich beim Doc wegen CTG, und die Azubine staunte nicht schlecht, als sie meinen, ihrer Meinung nach, für die Woche kleinen Bauch sah. Hah, also so unterschiedlich koennen die Meinungen ueber ein und denselben Sachverhalt ausfallen. Gut, als zierlich wuerde ich mich wirklich nicht beschreiben, bin schon athletisch gebaut, habe aber eine sehr schmale Taille und viel Muckies. Letztlich spielt es auch keine grosse Rolle, wer was zu einem schwangeren Bauch sagt; wichtig ist doch nur, dass es dem Inhalt gut geht.
Also...ich hab mich wieder eingekriegt :-)
Schoenen Tag Euch noch!