Wie die Ohren richtig säubern?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sonnenschein807 06.10.10 - 12:39 Uhr

Hallo ihr!!
War mit meiner Maus zum Impfen! Der Arzt hat ihr in die Ohren geschaut und meinte sie seien sehr verschmuzt. Äusserlich sehe ich nichts und ich reinige sie schon alle 2-4 tage mit einem Q-tip! Beim Haare waschen sogar mit Schwamm und Seife!

LG sonnenschein807

Beitrag von dominiksmami 06.10.10 - 12:45 Uhr

Huhu,

bloss nicht mehr machen als bisher , schon gar nicht IM Ohr.

Gegebenenfalls würde ich es vom HNO kontrollieren lassen...der gibt dir dann auch die notwendigen Ratschläge wenn sie denn überhaupt nötig sind.

lg

Andrea

Beitrag von simplejenny 06.10.10 - 12:55 Uhr

Morgen,

ich hab mal gehört, dass so ein Wattestäbchen den Schmalz nur hinten anstaut. Ich hatte bei meinem Kind nie die Ohren von innen sauber gemacht - bis heute nicht.

Lieber sein lassen, glaubt
Jenny

Beitrag von anela- 06.10.10 - 13:30 Uhr

Man soll bei kleinen Kindern die Ohren gar nicht mit einem Wattestäbchen/Q-Tip reinigen. Nur äußerlich abwischen etc.