Puky Wutsch!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mafino 06.10.10 - 12:46 Uhr

Hallo ihr lieben,

wollte mal von euch wissen, wie ihr das puky wutsch findet, unser bobbycar ist schon zu klein für meinen Sohn. Und uns wurde das puky wutsch empfohlen.

Lg manon + Fynn (19 monate) #baby

Beitrag von a79 06.10.10 - 12:51 Uhr

Hallo,

mich wundert ganz ehrlich, wie ein Bobby Car einem 1,5jährigen schon zu klein sein kann??? Mein Sohn, mittlerweile 4,5 Jahre, fährt immer noch manchmal damit...mit anderthalb ist es SICHER noch nicht zu klein -konnte er denn vorher schon damit fahren? Ich meine so richtig mit SChwung?
Die Puky Wutsch sind von der Sache her super! Mein Kleiner ist jetzt 18 Monate alt und düst seit ca. 2-3 monaten so richtig damit durch die Gegend, die Größe ist jetzt gerade gut. Auf das bobby Car paßt er übrigens auch Bestens, fährt aber lieber mit dem Wutsch, weil er damit schneller ist.
Ich habe mich schon gefragt, wie lange es wohl passen wird aber ich denke, so mit 2,5 Jahren wird es so langsam zu klein werden, da man nicht, wie beim Bobby Car, das Knie auflegen und so weiterfahren kann...

Ich kann die Anschaffung nur emfehlen!

LG

Andrea mit ihren beiden Jungs

Beitrag von littleblackangel 06.10.10 - 12:52 Uhr

Hallo!

Wir haben das Pukylino (kleiner als das Wutsch) und meine Tochter 14M und mein Sohn 27 1/2M fahren beide noch damit...warum ist das Bobbycar zu klein? Damit können noch wesentlich größere und ältere Kinder fahren....oder ist dein Sohn noch zu klein dafür? Das Wutsch ist von der Größe her ähnlich dem Bobby Car, nur das die Beine nicht so weit auseinander gemacht werden müssen...

LG

Beitrag von maria1987 06.10.10 - 12:53 Uhr

hallo

hmm naja, das wutsch ist auch nicht viel größer als das bobby car! aber meine kleine, 19,5 monate fährt extrem gerne mit dem wutsch ..
das ist manchmal morgens das erste was sie zum "spielen" nimmt :)
sie fährt manchmal damit in der wohnung stundenlang rum .. also es hat sich echt gelohnt :)

Beitrag von mutti2007 06.10.10 - 12:53 Uhr

hallo,

ich ich kann es nur empfehlen, wir haben es unserem Sohn damals zum 1.Geburtstag gekauft. Hat zwar etwas gedauert bis er vorwärts gefahren ist, aber als er es raus hatte liebte er es.
Mittlerweile ist er 3 Jahre und düst jetzt mit seinem Laufrad durch die Gegend :-)

lg kati mit tobey (26.9.07)

Beitrag von maria1987 06.10.10 - 12:54 Uhr

stimmt ... sogar ich fahre manchmal mit dem bobby car #schein#schein#schein#hicks#hicks#hicks

meine tochter fährt dann mit dem wutsch und ich mit dem bobby car, und dann freut sie sich immer #verliebt

Beitrag von 04.06-mama 06.10.10 - 13:00 Uhr

Ich verstehe jetzt auch nicht wie das Bobby Car zu klein sein kann, unser Kleiner ist heute genau 17. Monate alt und düst mit beiden Fahrzeugen abwechselnd durchs Haus. Unsere Tochter ist 4,5 Jahr und fährt ebenfalls ab und zu mit den Fahrzeugen herum und wenns gerade lustig her geht dann fahr auch ich mit dem Bobby Car .....

Lg 04.06-mama

Beitrag von knutschka 06.10.10 - 13:56 Uhr

Hallo,

wenn das Bobby Car zu klein ist, wird das (oder wie auch immer der Artikel dazu lauten mag) Wutsch auch zu klein sein. Wirklich Spaß hatte Helena mit dem Wutsch bis sie gut 2 Jahre alt war. Sie war aber auch klein. Zur U7 hatten wir 84cm. Dann kam der Winter und danach sah es dann schon recht unbequem für sie aus.

Wie groß ist denn dein Sohn?

Aus dem Bauch heraus würde ich sagen: über den Winter noch das Bobbycar lassen und im Frühjahr mit dem Laufrad beginnen.

LG Berna

Beitrag von tempranillo70 06.10.10 - 15:13 Uhr

Hallo,
meine Tochter ist 25Mon und ca 92cm.
Langsam wird der Wutsch zu klein...:-(
Aber hat sich gelohnt...
LG, I.

Beitrag von hongurai 06.10.10 - 20:51 Uhr

ja, der bobby car ist einfach zu tief und breit. Unserem sohn macht es im haus noch spass, aber zum spaziergang haben wir es nie mitgenommen.

Dafür hatten wir das Minimotola. Ein dreirädriges laufrad-motorrad. Super!!! Die kinder lieben es. Kein spaziergang ohne! Sie bewegen sich, "trainieren " dabei bischen das gleichgewicht, das bremsen später fürs laufrad.
Und es passt auch gut unter den buggy.

schön leicht, unsere kids sind total stolz, dass sie das minimotola tragen können :)
Und es hält eine menge aus ;)

ich kann es nur empfehlen
minimotola.de
kostet auch nur €18.-

Beitrag von knutchen 06.10.10 - 22:08 Uhr

Hallo Manon,
unser Sohn hat sein Puky Wutsch mit 21 Monaten bekommen und er hat es vom ersten Augenblick an geliebt und ist ganz viel damit herumgedüst. Er hat das auch echt lange genutzt.
Unserer Tochter ist jetzt auch 21 Monate alt und kann dem Puky Wutsch leider gar nichts abgewinnen. Ich denke das ist unterschiedlich, vielleicht kommt das auch bei manchen etwas später.....

Das tolle am Puky Wutsch ist die Wendigkeit und das es keinerlei Lärm im Haus verursacht. Ich habe das Ding genauso geliebt wie unser Sohn.

LG
knutchen