Plazenta mit nehmen??? Globolies?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 81addison 06.10.10 - 13:04 Uhr

Möchte jemand von euch die Plazenta bzw ein Stück davon mit nehmen? und da evtl. Globolis von machen lassen?? oder kann da was zu sagen??
Ist glaube ich ne gute sache.... und auch nicht teuer

Beitrag von enimaus 06.10.10 - 13:10 Uhr

WAS???? gehts sowas????

Bin völlig verwirrt....#schock

Beitrag von caillean41 06.10.10 - 13:10 Uhr

also ich würds nicht machen, hab aber folgendes dazu gefunden

http://www.parents.at/forum/archive/index.php/t-197897.html

und das noch

http://www.urbia.de/club/Hom%F6opathie+und+alternative+Heilmethoden/forum/thread/166270


lg
babsi

Beitrag von 81addison 06.10.10 - 13:22 Uhr

der 2 Link ist sehr hilfreich............. danke

Beitrag von caillean41 06.10.10 - 18:52 Uhr

gerne ;-)

Beitrag von 81addison 06.10.10 - 13:15 Uhr

meine freundin und meine schwester haben das gemacht und sind vollbegeistern...... meine kleine Nichte hatte einen Pilz richtig sünde und überall... hat dann die Globolies bekommen und der pilz war nach 2 Tagen wieder verschwunden......

Beitrag von julk 06.10.10 - 13:16 Uhr

Also ich habe sie mitgenommen, dann allerdings nur begraben, weil es eine Frühgeburt mit danach anderen Sache im Kopf als Globuli machen war. Sonst hätte ich es allerdings sicher gemacht. Natürlich ist es wie bei aller Art von Homöopathie, man muss dahinterstehen. Allerdings finde ich den Preis nicht so extrem hoch und ich hätte es auf alle Fälle ausprobiert.
Liebe Grüße JULK

Beitrag von alice-timo2008 06.10.10 - 13:28 Uhr

Wir haben die Globuli´s bei unserer Tochter herstellen lassen und ich schwöre auf die Dinger. Ich habe vor der Geburt unserer Tochter nie homöopathische Mittel genommen, aber meiner Meinung nach helfen diese wirklich. Klingt für mich auch einfach nur logisch, weil ja in der Plazenta alles drin ist. Werden sie für unseren Bauchzwerg auch herstellen lassen.

Allerdings nimmst du nicht einfach ein Stück Plazenta mit nach Hause, sondern musst dich vorher an einen Anbieter wenden. Die Schicken dir so ein kleines Fläschen zu und die Hebamme macht nach der Geburt ein Stück von der Plazenta und eine Lösung darein. Du schickst das Fläschchen ein und bekommst die bestellten Globuli's in die Apotheke gesendet, die du dem Anbieter gemeldet hast. Da es sich um ein Medikament handelt wird es nur über die Apotheke vertrieben und nicht direkt zu dir geschickt.