Nur das alter? (kaninchen)

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von b.lenke 06.10.10 - 13:08 Uhr

Hallo,

meine kaninchendame ist nur noch haut und knochen. sie ist jetzt 9,5 jahre. sonst ist sie fit flitzt durchs gehege. allerdings sind die anderen beiden manchmal ziemlich grob zu ihr.

ich will ungerne mit ihr zi TA da sie das letzte mal vor angst kolabiert ist.
wie alt werden kaninchen normalerweise?

hoffe ihr koennt mir helfen

LG

bianca

Beitrag von xanadoo 06.10.10 - 13:31 Uhr

Hallo,

du hast da eine schon sehr alte Häsin. Viele werden nicht mal 8 Jahre alt. Schau, dass sie etwas mehr Ruhe bekommt und nicht zu sehr getriezt wird ;-)

LG, Katharina

Beitrag von b.lenke 06.10.10 - 13:40 Uhr

leichter gesagt als getan, da die drei draussen leben. ja sehr alt ist sie und immer mit dabei alle umzuege usw. in einzel "haft" soll sie nicht das wuerde ich nicht verstehen. ich muss wohl damit rechnen das sie nicht mehr lange bei uns ist:-(
aber sie hat ein stolzes alter......................

Beitrag von nadine1976 06.10.10 - 15:23 Uhr

Hallo, meiner ist schon fast 11 Jahre alt und er ist auch etwas magerer geworden. Auch merke ich, daß er etwas abbaut, aber solange er frißt ist für mich alles ok.
Nur fängt er jetzt auf seine alten Tage noch mit seinen Zähnen an. Vor vier Wochen haben wir seine Backenzähne richten lassen. Gestern schon wieder...jajaja diese alten Herren brauchen immer eine Extrawurst, hahaha.

Aber wenn du dir Sorgen machst, dann geh doch lieber mal zum Arzt. Frisst sie denn? Ich würde ihr auch etwas Ruhe vor den Anderen gönnen. Evtl. einen Zaum dazwischen, so das sie ihr eigenes Reich hat.

Gruß Nadine

Beitrag von b.lenke 06.10.10 - 15:39 Uhr

ja sie frisst noch. sogar sehr gerne nur was das heu angeht ist sie sehr waehlerisch geworden.

Beitrag von nadine1976 06.10.10 - 15:47 Uhr

Und meiner mag auf einmal keine Möhren mehr. Tja, nun werde ich wohl mal anfangen sie zu schälen...#schein

Beitrag von dore1977 06.10.10 - 15:45 Uhr


Hallo,

wie schon geschrieben Du hast eine "Alte Lady" zu Hause. Wen sie so große Angst vor dem TA hat, dann bitte den TA doch einen Hausbesuch zu machen. Meine TÄ würde es mit Aussicht auf einen Milchkaffee sicher machen.

LG dore