X Factor..die Jury

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von nicole1508 06.10.10 - 13:09 Uhr

Hallo zusammen
Also Ich weiss nicht wie es Euch ergeht aber Ich muss sagen,die Jury hat mich gestern abend tierisch genervt,vor allem Sarah und Till...Er hatte an jedem und allem was zu meckern nur bei seinen beiden ließ er keine Kritik zu,ok Edita ist ne Wucht aber Anthony war gestern abend nicht so der Bringer,dann Sarahs´Königskinder,Mati:kann Ich nicht mehr sehen oder hören,Marlon:ist ganz schnuckelig aber gestern abend,vor allem das 2.Lied sowas von schief das es nur noch AUA war,Pino:Naja muss man mögen.
Urbancandy waren auch nicht besonders aber fand SIe am Schluss besser wie Marlon und Till hat Sie rausgeschmissen um George eins reinzuwürgen,
Ich finde Georg am Sympthatischsten er hat sowas "Väterliches"an sich,aber die anderen beiden..NEEEEEEEEEEEE vor allem kommt mir Sarah oft etwas naja Arschkriecherisch vor,kann mich aber auch täuschen
Ok das ist meine Meinung wie seht Ihr das???

Beitrag von alteshaus 06.10.10 - 13:45 Uhr

Mich hat Sarah mit ihrem Gezicke auch genervt. Sie ist ja null kritikfähig. Till finde ich immer ganz sachlich. Aber ich glaube am meisten Ahnung hat George und er ist auch der fairste. Mag den auch am Liebsten.

Beitrag von cinni79 06.10.10 - 15:17 Uhr

Ihr wisst schon, das die das extra machen? Das die nen "Drehbuch" für haben? Das was die sich da an den Kopf werfen, sollte man nicht ernst nehmen!

Beitrag von nicole1508 06.10.10 - 15:27 Uhr

Es ist mir egal ob Extra oder nicht,es nervt einfach da das im Vordergrund mittlerweile steht und nicht um das worum es eigentlich geht.Was ist denn wenn ein Juror keinen mehr hat?Ist er denn auch raus oder trotzdem dabei??