Jemand Erfahrung mit ...Teutonia Kinderwagen SPIRIT

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von blubmaus 06.10.10 - 13:43 Uhr


dem Kiwa#kratz

http://www.kiddixx.de/Teutonia+Kinderwagen+SPIRIT+S3+2010+TREND+Dessins,i1.htm

der gefällt mir ganz gut, bisher mein Favorit !!! #huepf

Liebste Grüße Blubmaus

Beitrag von taurusbluec 06.10.10 - 13:49 Uhr

hallo!

ein optisches sahnestückchen und ein toller kiwa! leider nur auf den ersten blick bzw. für die erste zeit mit wanne....

es gibt zwar hier viele verfechterinnen von 3-rädrigen kiwas, aber es gibt nix dran zu rütteln, daß nun mal einer mit 4 rädern stabiler ist. man gewöhnt sich zwar an das handling mit 3 rädern (ausgleichen am schieber wenn man bordsteinkanten vorne mit einem rad hoch muß etc.), aber mit 4 rädern geht es nun mal einfacher. den unterschied in der stabilität merkst du eigentlich schon, wenn du den spirit und den mistral s mal im laden probefährst und sozusagen ein schnelles slalom versuchst du fahren. da hält sich der mistral s wesentlich stabiler. wir haben uns durch die tolle optik auch blenden lassen und viele warnungen aus dem freundeskreis überhört und ihn dann trotzdem gekauft. wir waren auch einige monate sehr mit ihm zufrieden gewesen.

solange das baby drin liegt und noch nicht aktiv ist, brauchst du dir ums kippen so gut wie keine sorgen zu machen. aber seitdem unser sohn im sportwagenaufsatz gesessen hat und sich auch mal gerne hinauslehnt, hatten wir leider dreimal den fall, daß der spirit mit kind umgekippt ist. zweimal angeschnallt und einmal ohne! da braucht das rad vorne nur mal quer zu stehen oder du machst den wagen in ein klein bißchen steigung mit der bremse fest und schon ist es passiert. wir haben uns dann (weil auch das nächste kind unterwegs war) für den mistral s entschieden und haben den spirit wieder verkauft.

ich muß im praxisvergleich zu beiden modellen sagen, daß es wirklich ein himmelweiter unterschied bzgl. stabilität ist! ein kleines beispiel dafür ist auch, daß der spirit in unserem kofferraum (van - wir brauchen nicht zusammen klappen) in kurven umgefallen ist und der mistral s nicht!

der spirit ist ansonsten ein toller kiwa - teutonia eben! aber mit diesem sicherheitsdefizit konnten wir uns nicht länger anfreunden. im nachhinein gesehen hätten wir uns besser gleich für den mistral s entschieden, aber man lernt ja leider erst in der praxis kennen was wichtig ist und worauf es ankommt.

ab dem modell 2010 wurde außerdem der schieber an den cosmo angepasst und verschmälert, man muß daher sehr eng greifen, was ich als großen menschen als sehr unangenehm empfinde.

außer der optik ist eben die frage warum man sich mit 3 rädern zufrieden geben sollte, wenn man auch 4 haben kann?
joggen und inlinern sollte man mit den dingern eh nicht....

lg

Beitrag von wuestenblume86 06.10.10 - 14:08 Uhr

Hallo!

Ich würde ihn niemals auswählen #gruebel 3 Räder hin oder her...aber eine Bekannte hat den und der ist ihr samt Kind am Bordstein gekippt #schock
Insgesamt ist er auch sehr kippanfällig #zitter

Gefällt dir denn keiner mit 4 Rädern?

Beitrag von blubmaus 06.10.10 - 14:14 Uhr

Doch auch, dachte wegen Platz... aber wenn dann würde ich gerne einen mit 4 gleichen Rädern haben, den Mistral finde ich auch schick...

Beitrag von wuestenblume86 06.10.10 - 14:29 Uhr

Wow das ist aber ein Schwanken bei euch #schwitz

Ich denke prinzipiell macht man mit Teutonia nix falsch ;-) für uns kam nur ein Wagen mit 4 Rädern in Frage wobei die beiden vorderen Rädern schwenkbar sein sollten.

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 06.10.10 - 20:39 Uhr

Hallo,

mir gefiehl der anfangs sehr sehr gut, aber nach dem Probeschieben war ich komplett weg von dem. Wenn Du einen Gehweg hinterwillst und der Wagen auf einem Rad steht, muß Du das komplette Gewicht mit Deinen Händen ausgleichen, damit der nicht kippt.
Wir haben uns aus diesem Grund dann für den Cosmo entschieden!!

Kann dir nur empfehlen den Wagen wo zu testen.

LG
schnuggi

P.S. hab mein Wagen auch bei Kiddixx bestellt - das hat suuuper funktioniert! #pro

Beitrag von zigeunerlein 06.10.10 - 21:01 Uhr

Wir hatten ihn beim ersten Kind und werden ihn auch beim zweiten wieder benutzen! Sind bis jetzt immer super zufrieden gewesen und würde nicht gegen einen vierrädigen tauschen wollen...

Lg
Elly

Beitrag von bina1908 07.10.10 - 09:18 Uhr

Hallo Blubmaus,

also wir haben uns den Wagen auch geholt nach langem Überlegen weil jeder gesagt hat der kippt.......

also sind wir in den Babyfachmarkt und haben ihn gefahren genauso wie den Cosmo und den mistral sind über Bordsteine und Kanten gefahren und vom schieben her ist er zu den anderen überhaupt kein vergleich einfach super!

Haben uns DAFÜR entschieden aber jeder hat andere Erwartungen von einem Wagen deswegen würde ich dir raten auf jeden Fall vorher in ein Geschäft zu gehen und ihn mal Probe schieben.

lg
Bina mit Jan (4 Jahre) und Nina im Bauch 38. SSW