Hilfe ich kann nicht rechnen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von michrisia 06.10.10 - 13:43 Uhr

Ich weiß es ist total doof!!!

Mir ist folgendes passiert: und ich weiß das es doof ist!

Also ich war felsenfest und wirklich felsenfest davon überzeugt das ich am 4.10 also am Montag meinen NMT habe! Ich war mir wirklich sicher!

Also habe ich gestern mal nen Test gemacht weil sich nicht getan hat! Der war dann ganz schwach positiv! Dann habe ich heute Morgen nochmal einen Test gemacht weil ich auf ein eindeutigeres Ergebnis gehofft habe! Der war dann auch wieder ganz schwach positiv!

Und jetzt wird es echt doof!
Ich wollte dann mal schauen wann ich Et hätte wenn es denn so wäre! Und fange dann so an zu rechnen............ und gucke nochmal genau und überlege und dann fällt mir endlich wieder ein wann ich das letzte mal meine Mens hatte und stelle fest UND JETZT WIRD ES RICHTIG DOOF mein NMT war nicht am 4.10. sondern ist am 11.10.!

JA JETZT DÜRFT IHR ALLE LACHEN!

Ich bin ja so doof! Na ja das Ergebnis kann ich dann wohl in die Tonne hauen! Aber vielleicht hab ich Glück und sie Bleibt am Montag wirklich aus!

Musste das mal los werden! So doof kann man gar nicht sein!

Gruß

Beitrag von sparla 06.10.10 - 13:47 Uhr

Hi

ja warten wir mal ab...

alles noch drin;-)


Sparla

Beitrag von wartemama 06.10.10 - 13:49 Uhr

Wird gemacht:

#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von sparla 06.10.10 - 13:50 Uhr

Hast du den Braten gerochen???#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von michrisia 06.10.10 - 14:05 Uhr

keine ahnung ich war mir so sicher!

Beitrag von jwoj 06.10.10 - 13:50 Uhr

Und nun? Der Test war doch positiv, oder bin ich jetzt doof? #kratz
Wie kommt man denn an einen positiven Test, wenn man NICHT die typischen SS-Hormone in sich hat (also ich schließe jetzt mal krankhafte Ursachen aus)? Bzw. mal anders gefragt: wieso willst du dem Test nicht glauben? Klar, kann auch noch viel passieren bis nächsten Montag...

Beitrag von sparla 06.10.10 - 13:54 Uhr

Du könntst bis NMT noch einen Abgang haben, den du nicht bemerkt hättst wenn du nicht zu früh getestet hättest..
Vielleicht wirst du sehr traurig sein wenn es dann abgeht...das kann man sich sparen...

Ich wünsche dir natürlich dass es nicht so ist...;-)

Sparla

Beitrag von michrisia 06.10.10 - 14:09 Uhr

Ich weiß .....................

Beitrag von charlie30 06.10.10 - 13:51 Uhr

also warum sollte es nicht so sein?

bist dann heute bei ES+10 oder 11 oder?

klar ist das frühe testen nicht gut...aber psst bei meiner 1 ss hab ich bei es+11 orakelt mit nem ovutest (positiv) und bei es+13 nen ss test (positiv)

und nun
bin heute bei es+12 Ovutest wieder positiv und frühtest( ich weiss soll man nicht) von heut mittag auch positiv.

ALSO ES IST ALLES NOCH DRIN.......

meine große ist überings 22 monate:-) also war das ergebniss von 2008 auch richtig:-)

hoffen und abwarten.

lg

Beitrag von conny3006 06.10.10 - 14:12 Uhr

.....ich glaube, das wir alle ab Es +...etwas komisch werden, oder?#rofl

Drücke Dir die Daumen.

Ich habe am 10.10. NMT

Liebe Grüße#klee