Muss mich auch von Euch verabschieden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ummfaris 06.10.10 - 14:13 Uhr

Hallo ihr lieben,


ich bin gestern wegen der blöden Blutung nochmal zu FA gerannt. Und dann hat sie beim US entdeckt das das Herzschen nicht mehr schlägt.

Ich hab direkt eine Überweisung ins Krankenhaus mit Stationärer behandlung erhalten.

Bin dann Abends ins Krankenhaus.

Das doofe an der ganzen Sache ist das die Ärtze mir erklärten das der Embryo noch in der 6 Woche ist, und Sie nichts eindeutigen sagen können.

Da ich ja weder starke Blutungen oder Krämpfe hatte.

Und das Ei das da zusehen ist ist auf jedenfall nicht das von letzter Woche Montag wo man das Herz schon schlagen sehen könnte.


Ich hatte i-wie ein schlechtes gewissen eine AS durchzuführen und bat bis Freitag warten zu dürfen. Da man ja ab der 6 SSW was sehen kann.

Den laut US ist das Ei 2 Wochen früher als das was meine Ärtzin letzte Woche gesehen hat.

Ach i- wie alles drucheinander :(

Vllt. waren es ja 2 wer weiss,, ich wart erstmal bis Freitag wenn mir nicht bis dahin schlecht geht :(


Lg

Beitrag von kika1973 06.10.10 - 14:16 Uhr

Schade was du gerade erlebst ! Wünsch dir viel Kraft !!

Bei mir, als ich in der 6.SSW war, sah man das Herz auch noch nicht schlagen!

Gibt es noch Hoffnung ?

LG

Beitrag von ummfaris 06.10.10 - 14:19 Uhr

Hallo,


Ja nach meiner FG in Juni ist es echt nicht schön so ne Achterbahnfahrt :(

Ja, ich weiss nicht. Ich hab da ein unruihges Gefühl.

Weil ich ja meine Letzte Peri am 1.8 hatte, EI am 16.8 Laut US bei FA bestätigt.


Und nun werd ich dauernd nach hinten gestuft,w eil das aber i.wie nicht hinhauen kann, da ich meinen Mann vereist war bis zum 15.9


Ach alles blöd

Beitrag von julimond28 06.10.10 - 14:18 Uhr

Hallo,
das würde ich genauso machen!! Warte, wenn es geht bis freitag ab und dann lass sie nochmal schauen vorher!

Will dir keine falschen hoffnungen machen aber bei meiner freundin hat man auch gesagt das ist zu 100% eine Bauchhöhlenschwangerschaft! Am Tage der Bauchspiegelung hat die gynäkologin dann den kleinen gefunden!!

Also bis freitag gilt noch daumen drücken!!!!!!!!!!!!!!!!
LG und viel glück:-D

Beitrag von connie36 06.10.10 - 14:18 Uhr

hi
bin kein experte, aber kann es sein, das es sich zurückbildet, und verkümmert, und daher viell. kleiner ist und anders aussieht?
oder ist das eher ausgeschlossen, und man geht davon aus, das sich noch ein zweites mit reingemogelt hat?
wünsche dir alles gute
conny

Beitrag von bine01081986 06.10.10 - 14:19 Uhr

Juhu,
ich würde klatt noch länger warten. Finde es schon noch recht früh. Hab auch schon von Mädels gehört, die zur As sind und dann wieder mit Baby heimkamen, weil das Herzchen dort geschlagen hatte!
Und in der 6. SSw muss es ja noch nicht unbedingt schlagen - also ich würde noch warten, wenns geht noch mindestens 2 Wochen.
Hast du dir Blut nehmen lassen? wie war den Wert - fallens/steigen?

Alles Gute und Daumen drück #klee
Bine und Muggi (18+3)

Beitrag von ummfaris 06.10.10 - 14:22 Uhr

Hallo,

nein die haben nichts abgenommen. Ich soll halt dann nachhause und abwarten. Wenn ich aber Krämpfe oder starke Blutungen habe soll ich sofort ins KH.

Komische ist ich habe immernoch die selben Blutungen wie die ganze Woche, also immer nur ganz Leicht und nur im ZS sichtbar.


ICh habe da auch keine großen Hoffnungen, aber mein Herz sagte mir ich solll warten, und lieber bischen warten als zu früh handeln.

Beitrag von thinkpink13 06.10.10 - 14:20 Uhr

Das tut mir so leid! Ich kann sehr gut nach empfinden wie Du Dich gerade fühlst. Gut so, daß Du mit der AS um Aufschiebung gebeten hast. Bei mir wurde bei beiden Malen keine AS durchgeführt, da der Körper es auch selbst geregelt bekommen hat. Und bei meiner Nachbarin, war zum AS-Termin plötzlich das Herzchen wieder da! Also ist es immer gute mal ein paar Tage zu warten!!!!

Ich wünsche Dir alles alles Gute!

Silke

Beitrag von aischa33 06.10.10 - 14:21 Uhr

Salam Umfaris,

Du solltest einfach abwarten oder zum KK gehen vielleicht sehen die da das Herzschlag.
Die gleiche Geschichte habe ich hinter mir, in der 6.ss Blutungen , der Fa hat Herzschlag gesehen dann nach einer Woche nicht mehr , ich hatte auch AS Überweisung gehabt , ging zum KK , es lebt noch , es hat sich wahrscheinlich versteckt . jetzt bin ich in der 25.ssw.

Ich hoffe dass deinem Baby noch lebt , wenn du sotgen hast geh schnell zum kh und lass dort us machen .

BG

Beitrag von coraana83 06.10.10 - 14:29 Uhr

Hallo ummfaris,

das tut mir echt leid#liebdrueck. In welcher Woche wärst du denn jetzt?
Ich würde auch unbedingt noch ein paar Tage warten!!! Hattest du jetzt so lange Blutungen? Ich hatte auch über einige Tage SB, bei mir war es ein Hämatom und ich musste im KH liegen.

LG Corina

Beitrag von ummfaris 06.10.10 - 14:32 Uhr

Hallo corenna

Also die Blutungen haben schon vor 2 Wochen Mittwoch angefangen. Als ich im KH war , war mit dem Baby alles i.O n ur ein Hematöm wurde festgestellt. Musste das dann mit viel liegen und Magnesium behandeln. Dann letze Woche Montag war auch alles Ok, man hat dann da das Herzchen schlagen sehen. Da war ich in 6+6SSW. Aber die Blutungen waren wie gesagt schon vorher und nur immer im ZW sichtbar.

Und nun bin ich gestern wieder hin, weil ich das nicht mehr lustig fand. Naja und dann hat sie gesagt ich würde Bluten ( ich so ganz Leise in meinen Gedanken " Ach ne? Wirklich?)

Erzähl der das seit 2 Wochen und die sagte mir immer nur, solange es keine starken Blutungen sind. Kann Sie nichts machen.


Naja, laut Ihrer Berechnung wwäre ich gestern in 8+0 aber im Krankenhaus 6 SSW

Beitrag von coraana83 06.10.10 - 14:38 Uhr

Das ist ja echt komisch!

Hat bei ihr das Ultraschallgerät die 9 SSW ausgerechnet?
LG

Beitrag von ummfaris 06.10.10 - 14:47 Uhr

Hallo,

Ja, hat sie per US ausgemessen. Ja ist echt alles komisch, da die mich im KH auch vor 2 Wochen runtergestuft hatten und meinten das wäre noch zu Jung für due SSW die mir meine FA ins Mutterpass eingetragen hat.