Wie feiert ihr Silvester?!/ kurz vor ET??? Silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marika333 06.10.10 - 14:22 Uhr

... Wo wir hier schon die Weihnachtsfrage geklärt haben, fiel mir noch was ein...
Wie feiert ihr dieses Jahr Silvester?! Ich meine auch besonders die Damen die un diese Zeit ET haben! Also ich selbst habe 16. Januar... Ist ja nicht direkt Silvester, aber man weiß ja nie wann sie sich auf den weg machen, stimmt's?!:-)

Hatten gross Besuch angekündigt der dann auch bestimmt von Donnerstag bis Sonntag bleiben würde#schwitz
So zwei Wochen vor ET glaube ich ganz schön viel was meint ihr?!

Was plant ihr so?! Pizzaservice und Silvester TV Programm?!
Bin neugierig#danke

Lg Marika 26 SSW mit Kürbisbauch

Beitrag von 05biene81 06.10.10 - 14:23 Uhr

Mein ET ist ja noch vor Silvester, deswegen werde ich ganz gemütlich zu Hause feiern...in kleiner Runde.

LG Biene

Beitrag von prinzessinaqua 06.10.10 - 14:28 Uhr

Wie gesagt habe ja 15.1 Termin und werde mir daher sicher ausnahmsweilse mal keins tress machen. Und werde mit meiner mama und meinem Mann ganz gemütlich zuhause feiern,
Werden etwas nettes zum essen machen und dann etwas zusammen sitzen und gut ist.

Meine Raketten werde ich dieses jahr auch mal weg lassen, glaube mit dickem bauch kommt das nicht so gut *lach*

LG
Manu

Beitrag von wuestenblume86 06.10.10 - 14:27 Uhr

Hallo!

ET ist im Januar....wir werden Silvester es uns zuhause gemütlich machen, entweder gemütlich Esssen gehen, was kochen oder bestellen und einen ruhigen Abend zu zweit (evtl. auch zu dritt) genießen #herzlich

Beitrag von fyluc 06.10.10 - 14:27 Uhr

#winke
glaube werde mit meiner kleinen familie kuscheln und das feuerwerk aus dem fenster gucken.

als ich 2008 mit meinem sohn schwanger war habe ich mir auch ein halbes glas sekt gegönnt zum antstoßen aber nur :-) diesmal wird es auch ohne alkohol gehen gibt es halt kindersekt :-p(möchte stillen)

Beitrag von inlove984 06.10.10 - 14:27 Uhr

hallo,

also bei meinem Großen war der ET der 13.01., wir sind dann an Silvester zu meinen Eltern gefahren 15 KM, und haben zusammen einen gemütlichen Abend verbracht. Auf große party hätte ich da keine Lust mehr gehabt.

LG

Beitrag von 3aika 06.10.10 - 14:28 Uhr

mein ET ist der 15.01 da wir aber den kleinen am 20.12 holen werden, werde ich vorher einen groß einkauf machen und schön gemütlich zu hause bleiben, wir haben noch zwei kleinen kinder zu hause, deswegen wird es bestimmt lustig, vielleicht kommen paar freunde vorbei.

und silvester werden wir essen beim chinesen bestellen und mit kindern feiern

Beitrag von liliefee85 06.10.10 - 14:30 Uhr

Muss ehrlich sagen ............... das frag ich mich seit ich schwanger geworden bin :-D
Was tun an Silvester !?
Hab am 13.1 ET .............mmmmmmmhhh wir haben an einen Besuch in nem tollen Restaurant mit lecker Silvestermenue gedacht !?
Oder wir feiern mit meiner Freundin und ihrem Mann die haben grad ihr kleines bekommen oder wirklich Pizzaservice !?

Ich weiß nämlich nicht ob das mit dem Silvestermenue dann noch geht !?

Lg Anne + Bauchpaul 26 ssw

Beitrag von sabriina 06.10.10 - 14:30 Uhr

Also mein Et ist genau an weihnachten aber man weiß ja nie...

silvester UND weihnachten wird bei mir nix geplant...nur zu zweit oder vll. auch schon zu dritt zuhause bleiben und einen gemütlichen machen :-)

Nach besuch wär mir glaub ich in der Zeit gar nicht...
weiß auch nicht :-)

Beitrag von holly38 06.10.10 - 14:32 Uhr

meiner ist der 1.1. ;-) mal sehen... im krankenhaus mit den hebammen anstossen ??? lol
ernsthaft... falls ich noch zuhause sein sollte werden wir wohl simple raclette mit unserer großen (10 jahre) machen und es gemütlich angehen lassen.

Beitrag von shadow-91 06.10.10 - 14:34 Uhr

Huhu,

ich habe genau am 31.12. ET und am 01.01. habe ich Geburtstag.
Da man ja fast davon ausgehen kann dass der Zwerg nicht pünktlich kommt, der FA sagt dass er ab dem 16.12. kommen darf weil unser Zwerg größer ist als er sein sollte, haben wir uns überlegt Silvester gemütlich mit ein paar Freunden zu hause zu feiern.
Wenn der Kleine dann NOCH nicht da ist oder SCHON da ist, ist das ja kein Problem mit ein paar Freunden zusammen zu sitzen und selbstgemachtes Sushi zu mampfen^^und in meinen 20. Geburtstag rein zu feiern.
Nur wenn ich an dem Tag im Kreissaal liege wird das schwierig^^
Es ist auf jeden Fall so vorgemerkt dass wir das mit ein paar Freunden so machen wollen, wenn der Kleine sich dann aber genau an dem Tag auf den Weg macht, dann ist das auch nicht schlecht.

LG Stephie 27+5

Beitrag von shaauri 06.10.10 - 14:36 Uhr

Joa... Kein Ahnung. Krankenhaus oder nicht? Party auf keinen Fall.

Keinen Alkohol trinken... mit O-Saft anstoßen und mich freuen freuen freuen :)

ET 27.12.2010

Beitrag von chiara2704 06.10.10 - 14:38 Uhr

Hey...

Jetzt auch meine Meinung zu Silvester...lach...

Da wir laut den Ärzten auch Ende Januar mit unserem Nachwuchs rechnen,werden wir ganz behutsam Zuhause mit unseren Kindern und meinen Schwiegereltern lecker "Heisser Stein" zuhause essen,dem Ttollen(naja) TV- Programm folgen und um Mitternacht das feuerwerk unten genießen...evt. kommt noch ne Freundin+Partner zu uns,den auch Sie erwarten NAchwuchs,jedoch erst im April...

Tja,so wird es sein..

Lg setffi

Beitrag von jans_braut 06.10.10 - 14:39 Uhr

Hallo,

habe am 22.12. ET. Also bin ich entweder frisch gebackene Mutter oder werde Silvester schön eingeleitet... ;-) Wenn es ein Silvesterkind wird, werde ich mir diesmal aber im Kreissaal einen Schluck Sekt genehmigen! ;-)

Gruss

Beitrag von das-mariechen 06.10.10 - 14:53 Uhr

Tja, das ist so eine Frage. Eigentlich gibt es nur zwei Möglichkeiten - entweder ganz gemütlich daheim oder im KH - der ET ist nämlich der 01.01. Die Entscheidung liegt also bei Krümeline :-p

Ich lass mich mal überraschen. Es wird also wahrscheinlich noch ruhiger werden als zu Weihnachten. Mal schaun, was mich da so erwartet (also an Xmas). Wenn es die Kleine ganz eilig hat, bin ich vielleicht da schon im KH - nein, dann doch lieber nach Neujahr. Aber egal wann, ich freu mich auf die Kleine, also nehm ich auch Feiertage im KH auf mich (was bleibt mir im Fall der Fälle auch anderes übrig :-))

#winke

Maria 28. SSW

Beitrag von cosma83 06.10.10 - 15:02 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

letztes Jahr war ich genau in der gleichen Situation wie ihr dieses Jahr. Ich hatte genau am 31.12. ET. Musste an dem Tag auch ins KH zur Kontrolle mit Ultraschall (eben weil es der ET war). Dem Baby ging es gut und die Ärztin gab entwarnung das es heute losging. Sie sagte noch zu mir, heute abend dürfen sie ruhig zwei Glässchen Sekt trinken. Wir haben dann gemütlich zu hause bei meinen Eltern gefeiert. Ja, und was soll ich sagen, drei Tage später war mein kleiner da. Pünktlich zum 30. Hochzeitstag meiner Eltern. Die Maße waren: 4165gr. 57cm und KU 38.
Ich wünsche euch auf jeden fall eine schöne Advents/Weihnachtszeit, die ihr hoffentlich mit euren Lieben zu Hause verbringen könnt/ mit oder ohne frisch geborenen Baby. Ich denke an euch.

Liebe Grüße

Beitrag von star-gazer 06.10.10 - 15:07 Uhr

Also mein ET ist erst so ca. 27. Januar .... aber bin bestimmt an Silvester schon ganz schön kugelig ;-)

... also ich hab noch nen großen Bahnhof geplant! Da wir dieses Jahr aus offensichtlichen Gründen nicht mit der grooooßen Runde im Sportheim mitfeiern, habe ich meine Schwiegis + Schwägerin eingeladen (wohnen 250 km entfernt), da wir an Weihnachten diesmal nicht fahren wollen.
Außerdem kommen noch so ca. 2-4 Freunde/Freundinnen mit dazu.

Ich lass mir schön was abnehmen, jeder muss mithelfen, aber ich freu mich drauf!
#winke

Beitrag von sandra7.12.75 06.10.10 - 15:19 Uhr

Hallo

Das mache ich diesmal schon zum 3.Mal.Das erste mal hatte ich ET am 1.1.2000#schock,sie kam am 4.1.2000
Dann Nr.3 am 1.1.2004#schock,sie kam am 3.1.2004

Jetzt habe ich zwar erst Anfang Februar ET aber ich denke das wir es wie bei den beiden ganz gemütlich machen werden.

Auf Big Party habe ich die letzten Jahre eh keine Lust gehabt.

Dann lieber Neujahrsbrunch mit Freunden.

lg

Beitrag von marika333 06.10.10 - 15:19 Uhr

Na da ist ja von A bis Z alles vertreten:-)
Ich denke auch schon immer die ganze Zeit " wer weiß wasnn sie kommt?!!?! Vielleicht sind wie ja Silvester gor nicht mehr alleine:-)?!

Dann ist eh alles ganz anders, aber wenn sie sich bis ET Zeit lässt dann werden wir schön zu Hause zu zweit, bzw mit meiner Schwester feiern.

Fühl mich bei dem Gedanken irgendwie am wohlsten!
Also was immer ihr auch macht- viiiiel Spaß dabei und alles gute für die verbleibende Zeit#winke

Beitrag von forfour 06.10.10 - 15:22 Uhr

Halo Marika,

die Frage hatte ich vor 5 Jahren, ET 4.1.

Ich hab mir das ehrlich gesagt damals offen gelassen. Wir haben mit Freunden gesprochen und gesagt wir sollen uns zusammen setzen, Raclette machen, ein bischen was spielen und dann gemütlich reinfeiern. Alles aber unter der Vorrausetzung mir ist danach. Hab ich den Eindruck ich will ins Bett dann fällt die Sache aus und sie müssen ohne uns feiern.

Tja, und dann haben sie ohne uns gefeiert weil Sohnemann am 23.12 schon auf die Welt kam.

Besuch für ein paar Tage einzuladen ist schon kritisch denke ich. Lass sie planen zu kommen, behalte dir aber die Option zu sagen danke, aber mir ist einfach nicht danach.

VG forfour