An Frauen die bei Stimualtion starke Kopfschmerzen haben ...hilfe

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von jaroslava 06.10.10 - 14:45 Uhr

Hallo,
nun habe ich am Sonntag begonnen mit Gonal F zu stimulieren 150E.i. und seid gestern Abend leide ich an sehr starke Kopfschmerzen.
Ich gehe da von aus, dass es Nebenwirkung von Gonal F ist und wollte fragen die die e sauch haben, ist diese Kopfschmerz nun Täglich als begleiter und nehmt Ihr beruhigt Schmerztableten?

Ich konnte es gestern Nachts nicht aushalten und habe Paracetamol genommen und dücke wollmütze aufgesetzt weil Wärme mir gut tuht und bin so ins Bett.

Da ich sonst mit menopur ohne nebenwirkungen stimuliert habe ist mir dies NEU.

Leiben gruß
Jaroslava

Beitrag von sternenkind-keks 06.10.10 - 15:13 Uhr

wollmütze gegen kopfschmerzen...? das ist mir gänzlich neu..aber gut, wenns hilft.

also vom gonal hatte ich das nicht. aber mal vom synarel. ich habe keinerlei schmerztabletten genommen, da ich angst hatte, dass sich das auf die follikelbildung ausbildet oder mit den anderen medis "reagiert" und man dann noch mehr nebenwirkungen hat.

Beitrag von jaroslava 06.10.10 - 15:18 Uhr

Hallo,
ja also auch mein mann war am grinsen, Er wolte mir eiskissen gebeb, aber mir tut wärme gut nicht kälte!
Ich nahm meine skimütze die hat innen so fell und das tat so sehr gut !Ich habe bis Früh so geschlafen.
Ich halte sehr viel aus, ich gehöre nicht zu den Menschen die schnell zu Tableten greifen, aber es war nicht mehr zu aushalten und ich musste eine Paracetamol Tablete nehmen.
Es war dann viel besser aber nicht weg und so ist es geblieben. Aber das kann ich gut aushalten.

Beitrag von benundlola 06.10.10 - 19:45 Uhr

Du Arme! Nee, das hab ich zum Glück gar nicht. Bei mir ist's nur der Bauch, der schon gebläht ist und die Eierstocke, die ziemlich pieksen und stechen. Ansonsten bin ich recht matt und lustlos. Ich kann Freitag kaum erwarten, wenn wir endlich mal nen Blick ins Innere werfen dürfen!

Alles Liebe dir...
benundlola

Beitrag von schnuff75 06.10.10 - 15:19 Uhr

Hallo,,,,
Ich nehme seid dem 02.10 auch gonal-f.... Und ich kann dir sagen ich habe seid dem auch sehr starke Kopfschmerzen, zu meiner Schande muß ich gestehen das ich eine Tablette genommen habe. Bei mir hilft eine Wärmflasche in den Nacken legen.
Ich hoffe das es besser wird..


LG Nicki

Beitrag von jaroslava 06.10.10 - 15:22 Uhr

Hallo Nicki,

auch ich habe tablette genommen, es war als möchte mir jemand die Augen ausreisen und als möchte mein schädel platzen.........ich sah auch etwas verschwumen und konte kein gereuch ertragen so tat es weh.
Ich weist dass alle kühlkissen eher nehmen, aber bei mir ist wärme gut.
#schein
Habe schon KIWU Klinik eine email geschrieben mal sehen ob es ok ist in 100% Notfall was zu nehmen.

Beitrag von schnuff75 06.10.10 - 17:32 Uhr

Ja genau mir tut auch wärme gut deswegen ne wärmflasche...
Wäre nett von dir wenn du mir mal bescheid geben würdest was die KIWU gesagt hat...

Beitrag von kalle80 06.10.10 - 16:30 Uhr

ich kenne das. hab zwar keine starken kopfschmerzen aber einen ständigen druck, also eher so migräne...war bisher bei jeder stimulation so...je nachdem wie fit ich sein muss nehm ich dann was oder auch nicht...paracetamol geht sicher in ordnung.

Beitrag von tabeya70 06.10.10 - 20:07 Uhr

Hi,

ich habe auch oft tierische Kopfschmerzen, gestern v.a., spritze 300 Gonal seit Montag.
Meine Klinik sagt, ich darf Paracetamol nehmen, und meine Apotheke hat mir noch empfohlen, mit dem biochemischen Schüssler Mittel Magnesium Phosphoricum die sog. "Heiße 7" zu machen (10 Tbl. in heißem Wasser auflösen), und das ganz frühzeitig, wenn de Migräne-Anfall kommt. Werd ich mal ausprobieren.

Allen gute Besserung und viel Erfolg :-)