blöde ks narbe geht auf

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von tina19041988 06.10.10 - 15:42 Uhr

huhu zusammen#winke, ich hatte am 02.09. einen ks.

bis jetzt hatte ich keine probleme mit der narbe, sie war an einer stelle kurz etwas entzündet, aber das ist nicht der redde wert.

heute habe ich aber noch mal genau hingeschaut, weil sie etwas geziept hat.

jetzt hab ich gesehen das sie an der einen stelle etwa nen halben cm aufgegangen ist. drumherum ist es etwas rot.:-[

hab jetzt wieder etwas betaisadona drauf gemacht.

ich dachte nach guten vier wochen kann nix mehr passieren.

wie war es bei euch?

kann meine narbe noch weiter aufgehen?#zitter

liebe grüße und schon mal danke!

Beitrag von minnie85 06.10.10 - 17:19 Uhr

Hi,

kommt deine Hebamme nochmal? Frag sie doch, ob sie mal draufschauen kann. Evtl kann sie es bei dir zuhause spülen, manchmal sind noch Fadenreste drin wenn die Narbe aufgeht...mach dir keien Sorgen, kleinere Wundheilungsstörungen haben ein Drittel aller KS-Mamis und das vergeht bei richtiger Versorgung schnell!

Beitrag von 19jasmin80 06.10.10 - 19:12 Uhr

Hi

Meine Narbe ging nach 10 Tagen 2 cm wieder auf :( und heilte dann erst nach 6 Wochen wieder zu. Sie kann, wenn sie schon etwas aufgefangen ist, noch weiter aufgehen.

Halte die Narbe trocken und luftig. Ich würde vorsichtshalber die Hebi oder den FA draufsehen lassen. Ich bekam Medikamente in die Wunde zur schnelleren Heilung gelegt (beim FA).

Alles Gute
Jasmin

Beitrag von carrie23 06.10.10 - 22:00 Uhr

Beim ersten Kaiserschnitt ging die Narbe 2cm auf nach 8 Tagen und heilte erst nach 8 Wochen da sie auch entzündet war und viel gesaftelt hat.
Ich musste alle zwei Tage ins Spital um Jodstreifen zu wechseln und durchspülen zu lassen.
Bei meinem zweiten und dritten Kaiserschnitt ( der dritte am 6. 9. ) ging nix auf.
Ich hab Wundvorlagen aus Mull gekauft und das Wundpuder meiner Tochter verwendet und die Narbe ist nicht mehr zu sehen.
Es sieht aus als hätte ich nie ne Sectio gehabt und dabei hatte ich schon drei davon#rofl
ABER es ist nicht gefährlich nur unangenehm, lass nen Arzt oder die Hebamme draufschauen.

Beitrag von babygirl2010 07.10.10 - 00:07 Uhr

Geh bitte gleich morgen zum Arzt!

Mir ist auch ein Stück der Naht wieder aufgegangen und der Arzt musste nach schauen wie tief das geht. Man musste es bei mir täglich spülen und neu verbinden da es von unten heraus heilen muss und nicht einfach ne Haut drüber wachsen darf!

Bei mir war nach 5 Wochen alles zu...

Ich wünsch dir gute Besserung!

Lg Janine