PT + 9 kann ich schon testen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von bibilii 06.10.10 - 16:39 Uhr

Ich halte es nicht mehr aus :-[
Bin heute Punktion + 9 und TF + 7 kann ich schon einen Test machen?

#winke

Beitrag von majleen 06.10.10 - 16:41 Uhr

ich dachte immer, ab frühestens PU+10. Wünsch dir ganz viel Glück #klee

Beitrag von dany9999 06.10.10 - 16:49 Uhr

Ich würde noch warten. Bin selber PU+12 und TF+9 und habe vor, frühestens am Sonntag zu testen, einen Tag vor BT.

Beitrag von bibilii 06.10.10 - 16:52 Uhr

wie hälst Du das aus???

Spürst Du was?

Beitrag von dany9999 06.10.10 - 16:56 Uhr

Ich verkneif es mir einfach, weil ich weiß, dass ein Test zu diesem Zeitpunkt zu früh ist. Warum soll ich die Kohle für die Tests rausschmeißen, wenn es nichts bringt?

Bin jetzt bei der 2. ICSI, und bei der ersten hab ich genau an PU+13 und TF+10 Blutungen bekommen, der BT war dann auch negativ. Ich werde am Sonntag mal testen, damit ich mich auf ein evtl. negatives Ergebnis einstellen kann. Wenn er dann positiv ist, umso besser.

Was ich merke? Hmmmm, ich hab seit dem Wochenende immer einen leichten Druck im UL und zwischendurch ganz leicht mensartiges Ziehen, aber nicht sehr stark. Ansonsten merk ich nichts und weiß, dass die anderen Anzeichen auch gut vom Utro oder von der Psyche kommen können.

Hört sich alles sehr cool und gelassen an, oder? Glaub mir, in mir drin sieht es ganz anders aus. Ich schwanke ständig zwischen positiven und negativen Gedanken und komm aus der Spirale auch schlecht raus. Trotzdem hilft es alles nichts, muss halt noch warten...

Beitrag von buttercup137 06.10.10 - 16:51 Uhr

Nein, das ist zu früh! Wenn Du jetzt pos. testest, kann das durchaus noch an der Auslösespritze liegen!

Viel Glück

Beitrag von adameva 06.10.10 - 17:09 Uhr

Hallo,
ich weiß die WS ist total ätzend:-[.

Ich hatte um diese Zeit bei der ICSI auch getestet weil ich wissen wollte ob die Auslösespritze abgebaut ist!!

Bei mir war der Test negativ.
Hatte weder künstliches noch echtes HCG im Urin und das obwohl ich #schwanger war und ab TF+9 pos. getestet hab..........

Ich würde Dir empfehlen lenk Dich ab,mach Urbia aus und teste frühstens TF+10 oder 11!!

Alles andere bringt Dir auch nicht viel!!

Alles Gute und starke Nerven
Adameva

Beitrag von bibilii 06.10.10 - 17:18 Uhr

Ja Du hast recht ich hoffe nun einfach dass meine Mens morgen nicht kommt, denn ich habe gelesen dass die Mens ab PT + 10 auch kommen kann wenn es nicht geklappt hat.

Stimmt das?

Beitrag von motmot1410 06.10.10 - 17:19 Uhr

Da bist Du ja schon wieder #winke

Jetzt zu testen ist viel zu früh. Selbst 10er-Test können erst ab PU+10 anzeigen und dann sind sie nicht einmal sicher.
Lenk dich etwas ab. Geh ins Kino oder mach irgendetwas anderes Schönes. Ich weiß, die WS ist richtig hart. Aber zu frühe Test frustrieren nur unnötig.