Milch???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schorti 06.10.10 - 17:09 Uhr

Hallo zusammen #winke

Mir kommt Milch aus der Brust #schock
Das war das letzte Mal vor knapp zwei Jahren, als ich meine Tochter noch gestillt habe. Seitdem nicht mehr.

Ich bin heute ES+6. Das kann ja eigentlich noch garnicht sein, oder??

Also mir ist heute auch schon den ganzen Tag total übel #aerger und seit gut einer Stunde sind meine Brüste total empfindlich und eben hatte ich das Gefühl sie platzen gleich. Und was sehe ich da??? Ein Tropfen Milchiger Flüssigkeit der aus meiner rechten Brust kommt. Darauf folgte ein weiterer Tropfen.

Habt ihr ne Ahnung woran das liegen kann??
Hier auch noch mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/719760/538113

LG Schorti, die gerade nicht weiß was los ist #kratz

Beitrag von n811e 06.10.10 - 17:20 Uhr

Schwanger? (ich mein so seit ein paar Monaten)

Beitrag von ladyphoenix 06.10.10 - 17:22 Uhr

dann hätte sie doch keinen ES...

Beitrag von schorti 06.10.10 - 17:24 Uhr

Ne, letzten ZK hatte ich auch negativ getestet und meine Mens. Habe diesen ZK auch OVU´s gemacht, weiß dewegen das ich einen ES hatte.

Beitrag von n811e 06.10.10 - 17:40 Uhr

naja... ich kenne ihre vorherigen kurven nicht u. weiß ja daher nicht, ob die temp. normal tief war während der tiefphase. (somit war es auch kein es) die tage haben ja nicht viel zu sagen, wie wir ja gestern alle gelesen haben. aber die ovus würden wohl nicht anschlagen.
ich weiß es ist gewagt u. ich hab auch mehr ins blaue geraten.
ich würde zum fa gehen!

lg

Beitrag von schorti 06.10.10 - 17:44 Uhr

Ich habe eh nächsten Freitag also bei NMT-1 einen FÄ Termin. Den hatte ich vorher schon wegen Krebsvorsorge und der kommt mir nun sehr gelegen.
Meine letzte Kurve war mein erster Versuch und die sah überhaupt nicht so schön ruhig aus wie diese.

Beitrag von tinimini77 06.10.10 - 17:21 Uhr

Das ist nicht so schön. Hast du an der Brust rumgedrückt? Ich hatte das auch schon vor zwei Monaten. Hat nichts mit schwanger zutun. Vieleicht ist dein Prolaktinspiegel zu hoch?

LG Tini

Beitrag von schorti 06.10.10 - 17:25 Uhr

Als ich den Tropfen gesehen habe, habe ich gedrückt um zu gucken ob noch mehr kommt.

Beitrag von tinimini77 06.10.10 - 17:38 Uhr

Mach das bitte nicht. Meine Ärztin hat gesagt das es nicht gut ist wen man drückt. Das geht wieder weg. Keine Panik:-p

Beitrag von ladymacbeth82 06.10.10 - 18:15 Uhr

das hab ich auch, ist nicht schlimm- hat zumindest mein arzt gesagt, mein prolaktinspiegel ist auch in ordnung!
kannst das ruhig rausdrücken, da kommen eh nur n paar tropfen :)