Badewanne bei Wehen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kermitfrosch 06.10.10 - 17:22 Uhr

Hallo,

ich habe ne Frage:

Wenn man Wehen hat, werden die nach dem baden mehr bzw. kräftiger, oder soll die Wann nur zum entspannen dienen ?

LG
Frosch

Beitrag von mauz87 06.10.10 - 17:24 Uhr

Das kann toptal unterschiedlich sein.

Bei mir zB war es so. Im KH bin Ich in die Wanne zur Entspannung doch nach ein paar Min habe Ich es da nicht mehr ausgehalten weil die Wehen zu stark wurden.Jede Frau ist da anders.Selbst wenn Jemand kommt und sagt ach in der Wanne kann Ich mich immer so entspannen kann es bei den Wehen schlagartzig anders sein.


lG

Beitrag von ira_l 06.10.10 - 17:29 Uhr

Hallo,

also, Übungs- oder Senkwehen werden in der Wanne weniger, Geburtswehen aber stärker. Deshalb heißt das auch "Wannentest", so kann man feststellen, ob es wirklich losgeht oder falscher Alarm ist.

LG Iris ET-14

Beitrag von kermitfrosch 06.10.10 - 17:31 Uhr

Danke, dann mal husch in die Wanne

Beitrag von susannea 06.10.10 - 18:11 Uhr

Zum Testen ist Wanne gut, aber nicht alleine und nicht bei Mehrfachmüttern.
Wenn sie echt sind wirds mehr, sonst hören sie auf.

Allerdings heißt mehr werden noch nicht, dass sie dann bleiben ;)