Hilfe! Baby ist krank.

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katrin.-s 06.10.10 - 17:41 Uhr

Hi, mein Baby hat husten und schnupfen. #schmollWir waren heute morgen schon beim Kinderarzt. Der hat ihr Nasenspray und Kochsalzlöung aufgeschrieben. Ist nicht so schlimm, sagt er. Aber jetzt trinkt sie schlecht (sie soll ja aber viel trinken), und hat heute mittag auch nur die hälfte von ihrer üblichen Portion Beikost gegessen. Und ihr eines Auge tränt andauerd, ist das normal?#kratz Ach mensch, hoffendlich geht es uns bald besser! Habt Ihr noch Tipps? Könnt Ihr mich beruhigen?
LG Katrin

Beitrag von mebsi2010 06.10.10 - 18:52 Uhr

Ja, das is schlimm, aber normal.
Dass das Auge tränt ist auch normal, ich hab da Euphrasia Augentropfen gehabt oder das Auge mit Schwarzem Tee auswischen.
Wenn Charlotte krank ist, isst sie gar keinen Brei oder nur wenig. Dann geb ich ihr halt Flasche, das macht nichts.
Ich hab ihr Transpulmin in der Apotheke gekauft, das ist auch schon für Babys. Und Engelwurzbalsam, das hilft beim Atmen.
Du kannst sie höher lagern im Bett, dann läuft der Schnodder nicht so in den Hals.
Leider leiden die Zwerge immer sehr bei Husten und Schnupfen, weil sie dann eben immer so wahnsinnig schlecht Luft bekommen. Lotte ist auch schon wieder krank, es läuft aus allen Öffnungen und Fieber hat se auch. Da müssen wir wohl alle durch.

Beitrag von katrin.-s 06.10.10 - 18:58 Uhr

Ja, danke.#schmoll
LG Katrin

Beitrag von ganja 06.10.10 - 19:24 Uhr

Hallo

Leon hat auch schnupfen, ich habe babix inhalat geholt ein tropfen in die mitte des Schlafanzugs oder Pullover... und dann hab ich auf das nest im Bett noch etwas getropft...

So kann mein kleiner durchatmen und die Nase ist zumindest frei

Beitrag von xxkleine-hexexx 06.10.10 - 20:28 Uhr

hey
gegen den husten und die nase machst du am besten einen hustensaft selber.

Aus Schwarzem rettich und braunem Kandiszucker.

Wenn du das rezept haben möchtest, schreib mich doch an.

Das wirkt wunder.