Realschulabschluß nachholen, selber zahlen oder..

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von kimberly1988 06.10.10 - 18:03 Uhr

Hallo,

ich habe einen Hauptschulabschluss und würde gerne den Realschulabschluss nachmachen. Ich bin einfach nicht zufrieden mit meiner Ausbildung die ich habe. Ich habe ein Kleindkind und bin schwanger was mich aber nicht daran hindern würde eine Abendschule oder ähnliches zu besuchen da mein Mann mich unterstützt.

Jetzt scheint das aber ziemlich teuer zu sein wen man es selbst zahlen muss. Gibt es eine Möglichkeit das ich es gezahlt bekomme ich bin 22 Jahre alt.

Wenn ja, wie und wohin muss ich wenden? Ich freue mich über Ratschläge sehr.

Mit vielen Grüßen,

Danke#winke

Beitrag von goldtaube 06.10.10 - 18:22 Uhr

Also bei uns kostet die Abendschule nichts. Egal ob man den Hauptschul- oder Realschulabschluss oder das Abitur macht. Nur Bücher etc. muss man selber kaufen. Aber das hält sich in Grenzen.
Und natürlich seinen eigenen Lebensunterhalt muss man finanzieren.

Hast du dich mal bei der Abendschule erkundigt? In machen Städten findet das über die Volkshochschule statt.

Beitrag von zickenhaushalt 06.10.10 - 19:33 Uhr

Unser neuer Lehrling hat seinen Realschulabschluß an einer ganz normalen Mittelschule in Abendschule gemacht und hat auch nix dafür gezahlt. Er ist 25 und hätte er jetzt keine Ausbildung gefunden, hätte er Fachabitur gemacht, welches tagsüber gewesen wäre und auch nix gekostet hätte.
Allerdings denke ich, dass die Abendschule gleichzeitig mit dem normalem Schuljahr beginnt, womit die Möglichkeit für dieses Schuljahr gestorben wäre, aber selbst wenn du nächstes Schuljahr anfängst, hast du dann noch genug Zeit etwas aus deinem Leben zu machen (Beruflich gesehen, versteht sich ;-))

Liebe Grüße ZH

Beitrag von kimberly1988 06.10.10 - 23:24 Uhr

Da muss ich mich dann wirklich umhören und das anpacken so das ich es geregelt habe mit den bis dahin zwei Kiddies das ich das vielleicht Abends machen kann. Wäre wirklich klasse!

Beitrag von windsbraut69 07.10.10 - 06:27 Uhr

Verschiebt doch einfach den Hauskauf bzw. den Umzug in eine noch größere Wohnung.

Gruß,

W

Beitrag von susanne85 07.10.10 - 18:12 Uhr

wo lebst du denn? dann können einige besser helfen.

kannst auch per pn schicken