Welche Tempi ist jetzt richtig??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nele-luca 06.10.10 - 19:01 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin gestern Abend um Mitternacht rum ins Bett gegangen und war um 5:15h wach und habe dann 36,41 gemessen. Das ist ja nicht meine normale Messzeit. Ich musste dann kurz aufstehen, weil die Toilette rief ;) und ich bin wieder ins Bett. Ich bin dann um 6:30 wieder wach geworden und habe 36,49 gemessen. Ich weiß, dass es kein rieeeesen Unterschied ist, aber mich würde mal interessieren, welchen Wert ihr jetzt eintragen würdet.

Irgendwie ein bisschen durcheinander mein Text, wie ich grad sehe #schock Sorry ;)

Danke schon mal für eure Meinung! :-D

#blume

Beitrag von sparla 06.10.10 - 19:03 Uhr

Hi,

da es wirklich ein minimer Unterschied ist würde ich den 2. Wert eintragen, bei manchen reagiert der Körper extrem aber das ist ja nicht viel ....


Sparla;-)

Beitrag von majleen 06.10.10 - 19:04 Uhr

Ich würd beide zu den Notizen schreiben und schauen, wie sie morgen ist.

Beitrag von sternchen.4 06.10.10 - 19:06 Uhr

Nimm den 2. Wert!

Beitrag von nele-luca 06.10.10 - 19:21 Uhr

Ich danke euch! ;-)