!!HILFE!! Her mit euren lieblings Dessert Rezept

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von tilla1982 06.10.10 - 19:32 Uhr

Hallo!

Habe am Wochenende verwandschaft da, die gerne auch mal süß essen. Aber leider finde ich kein schönes Rezept für dessert.
Tiramisu und Ouark-Sahne mit Pfirsich auch da ich dieses eigendlich oft für Feierlichkeiten mache. Und es sollte einfach mal was anderes sein.
Und es muss nartürlich auch Kinderfreundlich sein - also ohne Alkohol.

#danke schon mal in vorraus.


LG Tilla#winke

Beitrag von mrsviper1 06.10.10 - 21:24 Uhr

Hallo,

Mein Lieblings dessert ist Nougatmousse

1 Ei
1Eigelb
15g Zucker
200g Nougat
300g Schlagsahne
1Blatt Gelatine

Sahne schlagen und kühl stellen.

Nougat in eine Schüssel geben und über einem passenden Topf bei heißem, aber am besten nicht kochendem Wasser schmelzen lassen. Es darf kein Wasser zum Nougat gelangen!
Inzwischen Ei, Dotter und Zucker schaumig schlagen.
Mit dem Schneebesen dauert das gut eine halbe Stunde, mit dem Mixer oder Küchengerät ca. 15 - 20 Minuten, bis die Mischung ganz hellgelb und schaumig ist.
Fünf Minuten bevor die Ei-Dotter-Zucker Mischung fertig geschlagen ist, eine kurze Pause einlegen und die Gelatine in einer Schüssel mit kaltem Wasser einweichen. Dann weiter die Eier schlagen.
Nun das "Einweichwasser" von der Gelatine bis auf ca. 1 EL (halt sehr ungefähr, ein bisschen Wasser soll eben noch drin sein) ableeren und die eingeweichte Gelatine mit dem Restwasser in der Schüssel für ca. 20-30 Sekunden in der Mikrowelle auflösen.
Inzwischen das geschmolzene Nougat zum Ei-Zucker Gemisch geben und verrühren. Die Hälfte der Sahne auch dazu geben und ebenfalls verrühren. Die nun flüssige Gelatine dazu geben (am besten durch ein Sieb, wegen den evtl. klümpchen).
Gut verrühren, das restliche Sahne dazu geben und erneut verrühren.
In Gläser füllen und für mind.4 Stunden in den Kühlschrank ganz unten hin stellen (dort ist es nämlich am kältesten!).

Lg Tina

Beitrag von jujo79 06.10.10 - 21:26 Uhr

Hallo!
Ich mag gern:
Apfel-Crumble (Äpfel mit Zucker und Nelken, darüber Streuselteig und ab in den Ofen, dazu gerne Creme fraiche)
Eis mit heißen Kirschen/Himbeeren
Mouse au Chocolat

Was dabei?
Grüße JUJO

Beitrag von nadinsche77 07.10.10 - 09:36 Uhr

Hallo!

Ich finde die "Joghurtbombe" super, das kann man auch toll vorbereiten:

http://www.chefkoch.de/rezepte/565591155022382/Joghurtbombe.html

LG
Nadine