Sensibel? - Ich irgendwie nicht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von erdbeer-hase 06.10.10 - 19:47 Uhr

Huhu ihr Lieben #winke

Hoffe euch gehts soweit allen gut :-)

Ich bin ja erst bissl mehr als ein Monat hier angemeldet aber hab schon haufenweise im Forum gelesen
Naja mir ist halt aufgefallen, dass ganz ganz viele von euch schreiben, dass sie ständig und wegs jeder Kleinigkeit anfangen zu weinen
Bsp, Dokuserien, Sätze, Lieder, Videos etc #bla

Jetzt frag ich mich woher das kommt
Ich hatte bis jetzt nur einmal einen heftigen Gefühlsausbruch.
Das andre Mal hab ich geweint da ich mich mit meiner Mom gestritten habe und sie mich ohne Grund angeschrieen hat

Mehr auch nicht.
Nur wie gesagt, sehr viele schreiben, dass sie in der SS total sensibel geworden sind und am liebsten nur Heulen könnten #kratz

Bin ich echt "die Einzigste", die nicht so sensibel auf solche Dinge reagiert oder gibts da noch ein paar von mir?

Ganz liebe Grüße und einen "heulfreien" Tag :-D
Der nicht-so-sensible-Erdbeer-#hasi mit Würmchen im Bauch

P.S: Ist keinesfalls böse gemeint ;-)

Beitrag von nanunana79 06.10.10 - 19:49 Uhr

Hey,

das war ich bei meinem ersten auch nicht. Ich hatte auch keine Gelüste oder so. Mal sehen, wie es jetzt wird.

LG

Beitrag von kann-nicht-sein 06.10.10 - 19:49 Uhr

Ich hab das auch nicht, keine Schwankungen kein Geheule, nix;-)

Meine Freundin hats aber ganz schlim, die hat sich hier letztens über einen Müll aufgeregt und geheult, das war so nervig ich musste sie raus werfen#schock

Also auf eine Gutte SS

Beitrag von erdbeer-hase 06.10.10 - 19:52 Uhr

Ja also, ich reg mich auch ab und zu über Kleinigkeiten auf
Aber wenn ich das jetzt mit ein paar Mitgliedern vergleiche, die sich über genau dasselbe aufgeregt haben wie ich - jedoch geheult haben wie Schlosshunde - dann ist das schon irgendwie komisch #kratz

Beitrag von maries-mami 06.10.10 - 19:51 Uhr

:-)

Also JEDEN Tag heul ich nicht.

Aber z.B. heute wurde ich von einer Wespe gestochen (:-[:-[:-[)
und konnte mich einfach nicht beruhigen. Hatte so Sorgen um
mein Baby. Bin einfach empfindlicher, und zur Zeit sehr nah am
Wasser gebaut.

LG:-)

Beitrag von girasoul 06.10.10 - 19:52 Uhr

hallo erdbeer-#hasi :-)

nein nicht alle frauen haben das. viele sollen ja auch zickig sein. das habe ich auch nicht. aber weinen wegen jedem quark kann ich super #rofl.
ich war ja vorher schon eher nah am wasser gebaut. aber seit der ss bin ich IM wasser gebaut #heul.
bin einfach weicher geworden. vor allem wenns um familien geht oder um babys.

keine sorge nur weil du nicht durchdrehst, bist du nicht anders. sei froh das alles normal weiter geht #winke

lg, melli und flip (35ssw)

Beitrag von laura-8 06.10.10 - 19:52 Uhr

Hallo,

Wie weit bist du denn?
Es liegt bei Schwangeren an den Hormonen, das sie sich halt manchmal nicht so unter Kontrolle haben oder oft denken die ganze Welt ist gegen sie.

Was nicht ist kann ja noch werden, freu dich nicht zu früh.

Richtig Weichei wurde ich dann, als ich meine Kleine endlich im Arm hielt.

Lg

Beitrag von erdbeer-hase 06.10.10 - 19:54 Uhr

Ich bin ab morgen in der 22. SSW

Ich mein, klar rührt mich manches aber nie so extrem dass ichs #heul anfang

Beitrag von laura-8 06.10.10 - 20:35 Uhr

ich bin jetzt in der 23. SSW und halte mich auch noch ganz gut aber letztes Mal bin ich desöfteren persönlich angegriffen worden in der Frühss. da habe ich öfter geheult, denke diesmal kommts wieder vermehrt gegen Ende hin, wenn die Kräfte ein wenig nachlassen.

Aber wie du liest ist es wirklich bei jedem verschieden. Liegt viel dran, welchem Stress man ausgesetzt ist und am Umfeld.

Lg

Beitrag von taima 06.10.10 - 20:06 Uhr

Also mir gehts nicht viel anders...

ich bin jetzt in der 22. SSW und hatte nur einmal eine kleine heulattacke (weil meine hosen nicht mehr passten :D). mir gehen zwar ab und an sachen nahe oder ich weiß wen ich mich mit was länger ausseinandersetze und nicht weggehe fang ich an zu heulen - ABER ich war schon immer recht emotional und nah am wasser gebaut....