2. Kind und was sich schenken lassen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von kleineerdbeere 06.10.10 - 20:06 Uhr

Hallo habt ihr gute Ideen was man sich beim zweiten kind schenken lassen kann.
Hab gemerkt vom ersten ist ja noch alles da und das reicht auch (Spielzeug etc.)
Meine Ideen sind:
-Fotoalben
-Kugelbahn

bin mal gespannt was noch für vorschläge kommen.
Danke schon jetzt
Moni#winke

Beitrag von gussymaus 06.10.10 - 20:10 Uhr

gutscheine für läden wo es spielzeug u./o. kleidung gibt... irgendwas fehlt doch immer früher oder später...

wir haben viel kleidung für den großen bruder bekommen, was dann ja beide nacheinander tragen konnten... fand ich auch sehr praktisch.

oder windeln... gutscheine für drogerien usw. also rossmann/schlecker und co. da kann man aj immer was finden, wenn keine windeln dann wäsche oder auch mal ein spielzeug im onlineshop...

oder halt die dinge, die man doppelt braucht, bzw VERbraucht, lätzchen haben bei uns selten ein kind überlebt, und gute mit ärmeln sind nicht zu toppen... oder gutscheine für schuhgeschäfte... kinderschuhe braucht man ja immer mal wieder...

lederpuschen...

mehr fällt mir auf die schnelle nicht ein....

Beitrag von morjachka 06.10.10 - 20:11 Uhr

Hallo Moni!

Ganz prosaisch, GELD.

Einem Baby ist es wohl egal, ob es den Body vom 1. Kind bekommt, aber später wird wohl jeder sein eigenes Fahrad habe, Vereinbeiträge, Fahrkarten usw müssen doppelt gekauft werden.

Aber wenn ihr noch keine Kugelbahn habt, finde ich es eine gute Idee sich eine zu wünschen!

Beitrag von zigeunerlein 06.10.10 - 20:47 Uhr

Och mir würd ne ganze Menge einfallen ;) nur leider fragt mich bei uns keiner...
Ich mag Personalisierte Sachen, ich würd mir ne Schnullerkette mit Namen wünschen, Lederpuschen mit Namen.. und allgemein so Persönliche Sachen, die dann nachher in die Andenkenkiste kommen ;)
Lg
Elly

Beitrag von jujo79 06.10.10 - 21:12 Uhr

Hallo!
Fotoalbum kam mir auch gleich in den Sinn.
Zur Geburt unseres 2.Kindes gab es sonst noch:
Gutschein von Hess Natur (fand ich toll, weil ich doch ein paar neue Sachen für die Kleine haben wollte und mir die Sachen allein nicht gegönnt hätte)
Anfangsguthaben für ein eigenes Konto
Spieluhr (braucht doch wohl jedes Kind für sich allein)
Steiff-Teddy (schenkt meine Oma all ihren Urenkeln)
Essbesteck
Kindergeschirr
Messlatte
Kindergaderobe

Gut fände ich auch noch:
Gutschein für Pekip oder Babyschwimmen
Gutschein von Jako-o

Grüße JUJO

Beitrag von bunny2204 07.10.10 - 10:04 Uhr

wir haben uns Geld und Windeln schenken lassen.

Beim Dritten haben wir uns dann wieder Kleidung gewünscht, da mir nach 2 Jungs ein Mädchen bekamen.

Bei Nr. 4 werden wir uns wieder Geld und Windeln wünschen.

Lg BUNNY #hasi 16. SSW

Beitrag von nadja.l 07.10.10 - 10:50 Uhr

ich hab fürs zweite auch wünsche...
- neue flaschen
- schnuffeltuch
- wenns nen junge wird werden bei uns noch klamotten gebraucht

ansonsten wünsch ich mir nen sling-tragetuch, weil ich das zweite sicher noch mehr tragen werde als das erste.

lg nadja

Beitrag von josie32 07.10.10 - 11:52 Uhr

Ich bekomme das 4. Kind - den 4. Jungen, da hat man wirklich schon alles en masse!!

Wir werden auch ständig gefragt...ich sage dann entweder Gutscheine oder Geld fürs Sparbuch. Ich bin mir aber sicher, dass doch jeder mit einem Geschenk, bzw. Kleidung ankommt. Ich vekaufe selbst schon Kleidung für Jungs, weil ich einfach zu viel habe....aber mehr wie sagen kann ich es ja nicht.

Meine Freundin hat mir gleich gesagt, dass wir von ihr Pampers newborn bekommen, da sie im KH arbeitet und sie darüber bezieht. Fand ich zwar anfangs etwas doof, weil das Kind ja "eigentlich" nicht viel davon hat...aber bei dm- oder müller-Gutscheinen ist es ja ähnlich. Das Geschenk muss ja nicht unbedingt für die Babies sein, wir werden dadurch ja auch entlastet, wenn wir die Windeln nicht selbst kaufen müssen.

Bei Kleidung handhabe ich das immer so: Ich verkaufe sie entweder hier im Marktplatz oder auf Kinderbasaren, bzw. ebay. Der Erlös davon kommt in eine extra Kasse - wovon ich den Kindern ausschließlich wieder Kleidung kaufe....


Kurz und gut: Ich würde mir Geld oder Gutscheine wünschen - Kegelbahn ist auch eine super Idee, wenn Ihr noch keine habt. Mein Großer (bald 5) spielt immer noch mit seiner!!!


Alles Gute!!