warum tu ich mir das an

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mamilove 06.10.10 - 20:35 Uhr

hi
tja wenn ich das wüsste.ich erkläre es kurz.ich bin letztens bei you tube durch zufall bei einem sternenkindvideo gekommen und dann standen da noch viel mehr.ich hab mir einige angeschaut und war fix und fertig.und jetzt verfolgt mich das thema die ganze zeit.im tv sehe ich was familien passiert ist mit ihrem kind und dann hab ich noch gelesen das der kindtod zu 80% männlichen babys passiert.und da wir einen 11 mon.alten sohn haben hab ich so wahrnsinnige angst das meinem kind etwas passiert.das er krank wird oder sonst was.ich kann manchmal kaum schlafen und schau dann nach bei ihm ob alles klar ist.und die videos auf you tube schau ich mir trotzdem ab und zu noch an.ich quäl mich echt selbst würd ich sagen.und dabei hab ich so oft angst um meinen sohn.obwohl er kern gesund ist.ich weiss gar nicht was mit mir los ist.hoffe es geht bald wieder weg.(wenn ich aufhöre die sachen zu schauen).musste das mal eben loswerden.weiss auch nicht ob ich das richtige forum getroffen hab.dennoch lg helen

Beitrag von sallyy07 06.10.10 - 20:46 Uhr

ach herjee zu früh abgeschickt

ich kenne diese gefühl auch sehr gut.....

nur ich schaue mir solche vidieos einfach nicht an!

mein sonnenschein ist jetzt auch 11 Monate alt und ich habe manchmal auch solche ängste das ich denke mein herz würde zerspringen#schwitz

ich gehe dann auch nachts dann mal nachsehen und bin dann sehr beruihgt wenn er seelenruhig am schlafen ist #verliebt

ich denek mal das gibt sich mit der zeit aber tue dir selber einen gefallen:
und geh einfach nicht mehr auf solche seiten#liebdrueck

p.s wir können froh sein das unsee kinder kern gesund sind ;-)

Beitrag von sannchen82 07.10.10 - 14:14 Uhr

meide die seiten und laß dir als positives zeichen sagen das das risiko für den kindstod im 1.halben jahr am größten ist. danach geht es prozentual sehr stark zurück!
alles gute und denk positiv!