SS, dann doch nicht und nun etwa doch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schlawienchen79 06.10.10 - 21:50 Uhr

Habe dies eben auch in KiWu reingestellt und ein Foto vom Test in meine VK


Hallo Mädels,
bin total durch den Wind, habe vor ner Woche schon geschrieben... und jetzt das...

Habe am 27.09 (zwei Tage bevor ich meine Mens erwartet habe) leicht pos mit Morgenurin getestet und am 29.09 meine Tage bekommen. Meines Erachtens in voller Stärke... So weit so gut... das Bauchweh hat aber nicht aufgehört, mir ist dauernd übel und meine Brüste sind etwas gespannt. Habe seit dem 29.09 dann auch Mönchspfeffer genommen weil mein letzter Zyklus so chaotisch war. Jetzt habe ich heute, um sicher zu sein dass nichts ist, abends (mit Abendurin) einen Test gemacht. Er ist leicht positiv! Ich bin jetzt so was durch den Wind. Habe meinen MuMu kontrolliert, er ist unten, weich und leicht geöffnet. Was kann der Mönchspfeffer bewirken. Kann es echt sein dass ich SS bin oder veräppelt mich der Test. Habe im KH auf der Geburtshilfe angerufen und eine Schwester dazu befragt, die fragte dann bei welchem FA ich wäre, sagte dann bei DR. R.... und sie, ja der steht gerade neben mir, habe jetzt für morgen früh einen Termin bekommen. Wieso ist der MuMu so tief, weich und leicht geöffnet, das verunsichert mich jetzt doch ziemlich. Kann mir eine von euch weiterhelfen, ggf beruhigen
Ganz liebe Grüße
Dea

Beitrag von steffi1407 06.10.10 - 22:13 Uhr

Hi Dea
Das man seine Tage noch weiterhin haben kann hat es ja schon oft gegeben, demnach kann es denk ich schon sein das du schwanger bist.
Jetzt zum MUMU...
Ich hatte das ganz lange, immer beim Duschen habe ich mal getastet und hatte das Gefühl der fällt mir gleich raus#kratz Ich habe deshalb sogar die ersten 3 Monate nicht mit meinem Mann geschlafen weil ich Angst hatte da passiert was. Allerdings habe ich aber auch nie meine Ärztin gefragt.
Irgendwann eines Tages war er verschwunden und ich bin heut schon in der Mitte der 24.SSW#verliebt Und wir werden einen zweiten Sohn bekommen

Lieben Gruß und gute Nacht Steffi#sonne

Beitrag von schlawienchen79 07.10.10 - 15:07 Uhr

Ok dass ist beruhigend, war ja beim Arzt und ...


Er hat nen US gemacht, die Gebärmutter ist leer. Er hat gemeint dass es
sich wohl um einen Frühabort handelt, eine ELSS hat er auch ausgeschlossen, Gott sei dank,
dass war meine größte Sorge
Habe Blut abgenommen bekommen und morgen weiß ich dann das Ergebnis.
Der FA geht davon aus dass sich das HCG nur langsam zurückbildet und ich deshalb noch
so Bauchweh habe und der Test pos ist. Hoffe nur dass ich wieder einen ES habe den Zyklus...

Beitrag von erdbeerschnittchen 06.10.10 - 23:09 Uhr

Hallo,
als ich einen MA hatte,war mein SST auch noch eine Weile positiv..
Er wird halt immer schwächer #liebdrueck

Ich denke das es bei dir auch so ist.

Liebe Grüße#blume