Wanne oder Softtasche???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von datlinchen 06.10.10 - 22:13 Uhr

Huhu ich sitze irgendwie in einer Zwickmühle und das wo ich mich im Moment eh nicht entscheiden kann egal in welcher Hinsicht.

Ich kann nun einen Hartan Topline S mit Softtasche haben oder aber einen Hartan Racer S mit Hartschale also Wanne. Ich bekomme ein Winderbaby und möchte definitiv ein Kissen benutzen und denke nun eigentlich sollte ja dann die Wanne besser sein oder?

Ich kann mich nicht entscheiden. Hätte gerne den Topline mit Wanne#rofl


Helft mir mal bitte

Beitrag von knutchen 06.10.10 - 22:30 Uhr

Hallo,
ich hatte bei beiden Kindern eine Wanne und war echt froh. Meine Freundinnen hatten Softtaschen und die fand ich ehrlich gesagt nicht so toll. Die waren auch bedeutend kleiner und nicht so lange im Einsatz wie meine Wanne.

Ich würde immer wieder eine Wanne nehmen.

LG
knutchen

Beitrag von tanni26 06.10.10 - 22:55 Uhr

Hallo,

also ich kann nur aus Erfahrung sprechen. Wollt auch immer unbedingt eine Wanne haben. Aber die Verkäuferin hat mir einige Nachteile genannt:

1. sehr Kopflastig zum Tragen
2. Tasche kann ich leicht mir rein nehmen, Kind dort gleich rein legen und runter tragen(wohnen im 1. Stock)so ist sie auch Wärmer als wenn sie im Winter draußen steht!

Vorteile:
1. Leichter zu handhaben
2. Kuscheliger für die Kleinen
3. Fellsack drunter rein und im Winter keine Probleme.
4. Tasche kann zugleich als Fußsack umgebaut werden für Herbst/Frühling(beim Hartan)

MEINE ANSICHT!!

Man muß halt immer abwägen, was für einen geschickter ist. Wenn du z.B. nicht im EG wohnst mußt du halt schleppen mit der Wanne. Die ist ja schwerer als die Tasche.

Hoff ich konnt dir ein wenig helfen!

Lg Tanja

Beitrag von datlinchen 06.10.10 - 22:59 Uhr

Ich hatte bei meiner ersten Tochter eine Softtasche und fand sie an sich echt gut. Aber sie war halt ein Sommerbaby und kein Winterkind was super dick eingepackt werden musste.

Und ich wohne im Ersten Stock und muss halt schon oft raus bei Wind und Wetter wegen der großen alleine schon.

Aber Hartan hat ja an sich schon suer kuschelige NEstchen die auch in die Wanne kommen deswegen weiß ich halt nicht obs halt mit nem KIssen nicht zu eng in der Softtasche wird. Immerhin kann es ja noch gut und locker bis April/Mai richtig kalt sein und die Maus kommt erst ende Dezember/Anfang Januar

Beitrag von tanni26 06.10.10 - 23:23 Uhr

Also ich hatte den Hartan Racer und ich hab mir für den Winter noch einen Kaiser Fellsack gekauft. Den hab ich dann in die Tragetasche gepackt. Luca hat dann noch einen Schneeanzug dran bekommen und wurde dann rein gepackt. Er ist Ende September geboren. Hat bis April in die Tasche gepaßt. War auch 55 cm bei der Geburt :-p also nicht kein. Also ich würd´s nicht anders machen ;-) Aber wissen mußt du´s selber letztendlich!

Beitrag von tanni26 06.10.10 - 23:26 Uhr

Achja und ich hab grad noch gelesen, dass der Topline mit Softtasche wär. Wenn ich jetzt die Wahl hätte, würde ich auf jeden Fall den Topline vorziehen ;-)

Beitrag von nineeleven 06.10.10 - 23:40 Uhr

Hallo, wir hatten damals bei unserer Tochter (Sommerkind) einen Kiwa mit Wanne. Fand ich besser, da sie

1) länger drin liegen konnte weil größer und
2) ich sie dann im Winter auch lieber mit Kissen zugedeckt hatte und es dann nicht so eng war.

Zum anderen wohnen wir in einem Eigenheim und ich hatte nur 3 Stufen ins Haus, ich musste die Wanne sogut wie nie vom Kiwa abmontieren.

Meine Tochter hat im Übrigen noch bis zum 9. Lebensmonat ihren Mittagsschlaf im Kiwa gemacht, wäre mit so nem Kombiteil schon unbequem geworden.

Da wir den Kiwa noch haben wird auch unser Sohn darin schlafen.

Würd immer wieder ein Kiwa mit Wanne vorziehen da mE einfach länger nutzbar.

LG
#winke

Beitrag von haseundmaus 07.10.10 - 07:39 Uhr

Hallo!

Ich hatte einen Teutonia mit Wanne und ich fands im Herbst/Winter einfach genial. Ich hatte auch Decken und Kissen im Wagen und das ging super, weil so schön viel Platz in der Wanne ist. Kann ich nur empfehlen. Bei Sofftaschen kann ich mir das schlecht vorstellen.

Manja mit Lisa Marie, 1 Jahr und fast 3 Wochen alt #sonne

Beitrag von nelchen84 07.10.10 - 09:19 Uhr

Also ich habe mir den Hartan Topline S mit Wanne bestellt, eben weil wir auch ein Winterbaby bekommen und das dann tiefer drin liegt (so die Verkäuferin)... also mit Kissen usw. auf ne Softtasche.... geht nicht so gut, wegen dem Platzmangel.

Ist das Angebot so geschnitten oder warum kannst du den Topline nicht mit Wanne bestellen?

Gruß
Nele 24. SSW

Beitrag von datlinchen 07.10.10 - 11:13 Uhr

Ja, sind beides gebrauchte. Deswegen geht halt nur das eine oder das andere;-)

Beitrag von diekleine78 07.10.10 - 09:44 Uhr

Hallo Du,

also wir haben uns auch für den Hartan Topline S entschieden. Den gibt es auf jeden Fall mit Wanne, das patentierte Konzept bei Hartan. Die Wanne ist auf ca. 15 cm zusammenklappbar. Frag mal im Geschäft.
Größentechnisch auf jeden Fall besser als die Softtaschen hat man uns geraten.
Da mein Mann und ich nicht gerade klein sind, wir auch eher mit einem großen Kind rechnen, hat man dann mehr davon.

Geh mal bei Hartan auf die Internetseite, dann auf Produkt und dann auf den Topline S. Da ist der Wagen direkt bei der Übersicht mit allen 3 Taschen-/Wannenvarianten abgebildet.

Liebe Grüße
diekleine

Beitrag von datlinchen 07.10.10 - 11:12 Uhr

Hi.

Ich kann beide wagen gebraucht haben deswegen geht nur das eine oder das andere, da ich nicht bereit bin noch mal eine extra Wanne oder halt Tasche zukaufen.

Liebe Grüße

Beitrag von diekleine78 07.10.10 - 14:04 Uhr

Ach so meinst Du das.
Sorry, dann habe ich das missverstanden.

Trotzdem viel Spaß beim Shoppen.

LG

Beitrag von schmigi 07.10.10 - 10:35 Uhr

Hallo

also ich finde eine Wanne total unpraktisch!
Meine Bekannte hatte das Problem, das Kind war nach einer Zeit für die Wanne zu groß, könnte aber noch nicht alleine sitzen. Also für dem Umbau zum Sportwagen zu klein.
Das Problem hatte ich nicht mit meinem Teutonia ministal s mit Tasche. Als Marcel größer wurde habe ich die Tasche als Fußsack umgebaut und er konnte noch lange liegen. Also richtig liegen!
Beim nächten Kind werde ich mich wieder für eine Tasche entscheiden!

Gruß