"Wie Sex neu gestalten"

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von heikosschatz0109 06.10.10 - 23:51 Uhr

Guten Abend ihr Lieben,

ich hoffe es ist noch jemand wach?!#gruebel

Ich schildere einfach mal unsere/meine Situation.

Mein Freund (23) und ich (21) sind vor 5 Monaten Eltern geworden...und LEIDER bleibt unser Sexleben schon etwas auf der Strecke#schwitz man ich bin das garnicht gewohnt wir hatten sonst immer täglich Sex und ich vermisse es:-p

Aber, in den letzten Tagen ist mein Wunsch mal wieder was ganz neues auszuprobieren mit meinem Darling#verliebt am liebsten würde ich über ihn herfallen, aber das ist auch wieder so plump ich will mal was ganz AUSGEFALLENES und ihn echt überraschen!!!!!:-p#hicks

Vielleicht haben ja die erfahrenen unter euch mal ein paar tipps???

Ich bin ganz Ohr;-) und freue mich über jeden Vorschlag

Beitrag von neugier-ohne-ende 07.10.10 - 06:46 Uhr

.....einfach mal abwarten und Tee trinken. Das kommt bei euch (hoffentlich) von selbst wieder.
#sonne

Beitrag von gunillina 07.10.10 - 07:57 Uhr

Du musst uns zunächst sagen, was ihr alles schon durchhabt. Damit wir einen Anhaltspunkt haben, was für dich "ausgefallener" Sex sein könnte.
Also los, mir fällt dann schon was ein. Aber so, ohne jegliche Richtungsvorgabe ist mir das ehrlich gesagt zu mühsam. Da könnte ich alphabetisch vorgehen und käme kaum zu einem Ende.
:-)
Bis du geantwortet hast, mache ich mir schon mal Gedanken, ja?;-)

Beitrag von andy.only 07.10.10 - 09:10 Uhr

stimmt, eine detaillierte Beschreibung vom bisherigen Sexleben ist da dringend von nöten #huepf

Beitrag von gunillina 07.10.10 - 09:14 Uhr

Nichtwahr.

Beitrag von heikosschatz0109 07.10.10 - 10:28 Uhr

Nunja wir haben schon ein paar "normale" Praktiken vollzogen...ich zähle mal ein paar auf:

Doggy, Anal, Rollenspiele, Oral & halt das Standardprogramm wie Missionar, auf der Seite, Kopfüber;-)...

Beitrag von gunillina 07.10.10 - 10:38 Uhr

Euer Kind ist noch kein Jahr alt. Alles muss sich erst wieder einspielen, das kann schon einmal dauern. Frag nicht, wie lange das bei uns gedauert hat...
Redet miteinander über eure Wünsche und Vorstellungen. Damit klar ist, ob euch beiden ähnliches fehlt oder ihr aneinander vorbei-liebt. Sozusagen.
Dann lass dich inspirieren.
Von deiner Umwelt, von Musik, von Gelesenem, von deinem Kopfkino.
Ich brauche manchmal nur eine bestimmte Musik zu hören, schon habe ich ein Bild in meinem Kopf. Und das kann ich dann evtl. mit meinem Partner umsetzen. Wenn er das denn will.
Ansonsten kommt es auch wirklich gut, wenn Frau ab und zu einfach mal zum Mann geht und sagt: "Los, komm, ich blas dir jetzt mal einen. Den Fernseher kannst du ruhig laufen lassen." Irgendwann wirst du dann sicherlich interessanter sein als die Serie in der Kiste.
Das muss ja nicht immer so laufen, aber Männer brauchen auch mal unkomplizierten Sex. So wie wir auch.
Viel Spass dir!
Und ich hoffe, das war jetzt eine Hilfestellung.#gruebel

Beitrag von heikosschatz0109 07.10.10 - 11:15 Uhr

Danke für deine Antwort :-) ich werde mir jetzt auf jeden Fall mal ein Bild davon "ausmalen" wie was geändert werden könnte.

Ich danke dir für deine Antwort =)

LG

Lisa