Ruhepuls - wie hoch darf er sein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von doris1982 07.10.10 - 08:20 Uhr

Hallo meine Damen,

hab eine Frage:

hab eigentlich schon von jeher (trotz früherer sportlicher Betätigung) einen etwas höheren Ruhepuls. Er liegt immer zwischen 70 und 80. Seit ich schwanger bin ist er noch mehr gestiegen und gestern Nacht bin ich aufgewachen und spürte meinen Herzschlag sehr intensiv .... komisches Gefühl ;-)
Hab heute morgen Blutdruck gemessen (125 - 50, also ok) und Puls von 102!!!! #zitter
Jetzt ist er runter auf 90/96..
Achja, was ich vergessen hatte zu erwähnen: bin seit gestern erkältet, Halsschmerzen ect.
bin in der 26. SSW #verliebt

danke für eure Antworten!!!

Beitrag von thelfamily 07.10.10 - 08:36 Uhr

Ich hatte vor der SS aufgrund des vielen Sports einen recht niedrigen Ruhepuls von teilweise nur knapp über 50.

Seit ich #schwanger bin, ist der eigentlich immer zwischen 90 und 100.
Musst dir also keine Sorgen machen, mein FA sagte, ist völlig normal in der SS - dein Herz muss ja viel mehr Blut durch den Körper pumpen (über 1,5 Liter mehr als sonst) :-)

#blume thelfamily mit Babygirl (23.SSW) #blume

Beitrag von krtecek 07.10.10 - 08:48 Uhr

Der Ruhepuls der Schangeren kann schon an sich zwischen 20-25 Schlägen erhöht sein. ich liege im Kh, hatte gestern 108 und man merkte nur an:sie haben sich ja ansgestrengt

Beitrag von mauz87 07.10.10 - 09:28 Uhr

Mein Ruhepuls liegt bei ca 70-110... Da Ich Bluthochdruck habe sind meine Werte da einiges Höher wie deine gute 147-153.Und das auch bei Ruhe.

Nunja aber manches Mal eben auch nur nen Blutdruck von guten 110.

Aber wenn Du kein starkes Herzrasen hast ist es ok würde mal meinen FA darüber in Kenntnis setzen.


lG

Beitrag von andreahetke 07.10.10 - 09:43 Uhr

Hallo...der normale Ruhepuls liegt bei 60-90!
Bei uns Schwangeren allerdings mal etwas höher schließlich haben wir ja zusätzlich noch höheren Blutfluss..
mit dem Herzschlag hören kenne ich auch...habe ich auch ab und zu mal nachts..hab mir echt gedanken gemacht..hab auch leider etwas mit hohem Blutdruck zu kämpfen...deswegen viel Ruhe,und siehe da es klappt..

habe mich aber vorsichtshalber in Kardiologische Hände begeben...und soweit alles ok,auch wenn der Puls und der Blutdruck ab und an mal zu hoch sind..ist einfach mal so in der Schwangerschaft.

LG,Andrea

Beitrag von 110385 07.10.10 - 10:11 Uhr

Hallo!

Mein Ruhepuls liegt in der SS immer zwischen 90-100. Manchmal auch etwas drüber. Meine Ärztin sagt, das ist normal!

Als ich neulich erkältet war, war mein Puls bei 120 #schock Die hielt zwei Tage an und dann hat sich das wieder beruhigt.

Beitrag von kleine82 07.10.10 - 10:22 Uhr

meiner lag in der ersten schwangerschaft zum ende bei ca. 135. da wurde dann sogar ein ekg gemacht, weil ich vollkommen fertig war und nicht mal mehr ne treppe steigen konnt ohne ganz aus der puste zu sein. blutdruck war immer super und gewicht auch absolut normal für meine größe.