37+5 und mensartiges ziehen,wer noch...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von supergirl29614 07.10.10 - 08:45 Uhr

wer hat noch solche anzeichen??
irgendwie hat man das gefühle das es untenrum piekst und auch schmerzt.Evlt mumu??glaube ich aber nicht,das würde man doch mehr merken,oder???

tanja

Beitrag von stefika1982 07.10.10 - 08:48 Uhr

Morgen!


Also ich bin 35+5 heute und ich hab auch Mens.artiges Ziehen udn Stechen im UL.
Auch Rückenschmerzen....

Mumu würd ich nicht unbedingt sagen, weiss es aber nicht.
Ich hab immer nur n starken Druck nach unten, als wenn der kleine Mann gleich mal rausschaut udn Hallo sagen mag.

LG

Beitrag von unipsycho 07.10.10 - 08:50 Uhr

kliniktasche ist aber schon gepackt, oder? ;-)

ruh dich ein bisschen aus, vielleicht hast du dich auch gerade ein bisschen übernommen, oder es sind senkwehen, oder, oder

das Pieken war bei mir mal ne Krampfader im Schambereich... da kann man mit nem kleinen Spiegel hingucken... #hicks

Beitrag von maria-s 07.10.10 - 09:28 Uhr

morgen,

das kenn ich. bin heute 37+6 und das stechen richtung scheide wird immer mehr.
mal schauen, hab morgen einen FA termin, bin mal gespannt was sie sagt!

Beitrag von chemi 07.10.10 - 09:48 Uhr

hei bin au 37+5 und hab seit 2 tagen dieses piecken und mensschmerz denke senkwehen oder so. Hab nachher eh gyni termin mal sehen.

Habens ja bald geschafft.

GLG Yvonne