geht es euch auch so?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kuesi02 07.10.10 - 08:57 Uhr

Moin, ihr Lieben
ich schmeiß mal ne Runde #tasse
Wie ist es bei euch ,wenn ihr negativ testet? ich hatte ja gestern leider dieses Vergnügen und es hat mich total aus der Bahn geworfen!
Unser Sohn ( 13 Monate) hat es zum Glück gut verkraftet- sind dann halt nicht raus gegangen.
Muss aber sagen das ich mich da so rein gesteigert hatte das es mir heute für ihn leid tat...:-(
Dafür mach ich mich gleich mit ihm auf den Weg.
Es ist nur: ich war felsenfest davon überzeugt ,.. ach da hilft kein Jammern mehr.
mein mann meinte darauf nur: na dann müssen wir nochmal durchstarten...;-)
So ihr lieben
wir lesen uns denn ich komme nachhher nochmal wieder
#winke

Beitrag von tinaaic 07.10.10 - 09:02 Uhr

Mir geht's auch immer so, anfangs denke ich, ich bin nicht mehr so aufgeregt und hibbelig, aber am schluss wird's immer schlimmer und man steigert sich rein und ist dann megaentäuscht.
#liebdrueck