Erster ÜZ, 25. ZT, Frühtest negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annibremen 07.10.10 - 09:10 Uhr

Hallo Mädels!

Ich bin auch eine von denen, die es nicht abwarten können ... hab heute Morgen einen Frühtest gemacht und der war negativ.

Allerdings hab ich lange die Pille genommen, letzten Monat abgesetzt, am 12.09. war der erste ZT. Am 25.09. hatte ich eine leichte Blutung, sonst keine Besonderheiten bis auf ein bisschen Mittelschmerz in den ersten zwei Wochen. Temperatur hab ich leider noch nicht gemessen, daher gibt mein ZB wohl wenig Aufschluss ... Aber Bienchen alle zwei bis drei Tage! ;)

Meint ihr, es gibt noch Hoffnung für diesen ÜZ oder kann ich mir das abschminken? Hmpf.

LG Anni

Beitrag von susi7777 07.10.10 - 09:15 Uhr

guten morgen,
wer weiß wie lange dein zyklus dauert, ich hatte meinen eisprung im letzten zyklus erst so am 37 tag... also ich würde sagen es kann alles noch möglich sein und ich glaub kaum jemand startet nach der pille gleich wieder mit einem 28 tage zyklus.
also viel glück

Beitrag von annibremen 07.10.10 - 09:49 Uhr

Hm, vielleicht macht es dann ja sogar Sinn, jetzt gleich mit Temperatur messen anzufangen und nicht erst im nächsten ÜZ ... mal gucken ;-)