Wer stellt eine Bescheinigungs aus, das man im Mutterschutz ist ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vivi8 07.10.10 - 09:22 Uhr

Und zwar brauch meine Schule ab Januar (also sobald das Kind geboren ist) eine Bescheinigung das ich im Muschu bin.
Wer stellt das aus, bzw. woher bekomme ich sowas ?
Verzichte nämlich auf meinen Muschu 6 Wochen vor der Geburt und bleibe bis zu den Weihnachtferien in der Schule, damit ich nich zu viel verpasse etc.

Danke vivi

Beitrag von beckie83 07.10.10 - 09:26 Uhr

Eigentlich macht das der FA.

Der gibt Dir sonen Zettel den Du ausfüllen musst und dann zu Deiner KK schickst.
Diese wird sich dann bei Dir melden oder wenn Du sie bittest bestimmt auch direkt was an die Schule schicken.

Beitrag von snoopy-1 07.10.10 - 09:31 Uhr

hallo,

mir hat der arzt eine bescheinigung ausgestellt. auf der bescheinigung stand in welche ssw ich mich befinde und wann die muschu zeit beginnt.

lg

Beitrag von susannea 07.10.10 - 10:07 Uhr

Frauenarzt oder Hebamme kann das machen. BEi dir sollte die Geburtsurkunde reichen, aber in der Schule genau wie in der Uni besteht eh kein Anspruch auf Mutterschutz.

Du verzichtetst also nicht auf die 6 Wochen vorher, sondern du hast genau wie die 8 Wochen danach keinen gesetzlichen Anspruch darauf!