Selbstgemachte, eßbare Geschenke

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von sonnenschein060671 07.10.10 - 09:59 Uhr

Hallo Mädels,

innerhalb der Familie, die recht groß ist, schenken wir uns nichts. Nur die Kinder bekommen Kleinigkeiten.

Hält sich meist niemand dran und es gibt für die Großen auch Kleines.

Letztes Jahr habe ich von meinem selbstgemachten Rumtopf verschenkt.

Oma hat immer Marmelade, eingekochtes Obst, selbstgemachten Saft.

Die Tante macht Eierlikör.

Würde gern auch wieder was selbst machen, aber wenig Arbeitsaufwand haben. Vielleicht Würzöl oder so was. Essen kommt ja immer gut an.

Habt Ihr Ideen für mich? Wäre echt dankbar.

LG Jule

Beitrag von binnurich 07.10.10 - 10:00 Uhr

Tockenfrüchte und Nüsse in Schokolade

Beitrag von sue20 07.10.10 - 10:10 Uhr

Schichtkonfitüre Kürbis-Preiselbeere
Kürbis-Chutney
Apfelmus
Marmelade

Beitrag von shakira0619 07.10.10 - 10:26 Uhr

Hi!

Einen Adventskalender aus Plätzchen. Auf jedem Plätzchen steht eine Zahl von 1 - 24 und die Plätzchen werden wie Lutscher in Steckschaum gesteckt.

Liebe Grüße, Shakira0619

Beitrag von sue20 07.10.10 - 10:30 Uhr

Schöne Idee:-)

Leider wird es wohl zu 24.12. zu spät sein, um einen Adventskalender zu verschenken!

Vg Sue

Beitrag von shakira0619 07.10.10 - 10:38 Uhr

Es ist ja auch noch genug Zeit, den am 1. Dezember zu verschenken.

Beitrag von claubit0206 10.10.10 - 08:52 Uhr

Hallo,
ich verschenke gerne selbstgemachte Pralienen.

Lg. Claudia

Beitrag von exzellence 07.10.10 - 13:51 Uhr

es gibt pralinen die sich mit äußerst wenig arbeitsaufwand zubereiten lassen ;-)

habe ich letztes jahr auch gemacht, habe ein keksbuch, da stehn die mit drin. #koch

schau doch mal im i-net ob du was passendes findest;-)

Beitrag von douvi 08.10.10 - 16:22 Uhr

Ich habe direkt an selbstgemachtes Öl und /oder Essig gedacht.

Mit Chili, Rettich, Kräuter oder so....

Beitrag von schwarze-sonne 08.10.10 - 20:35 Uhr

Letztes Jahr habe ich Glühweingelee gemacht... und der war echt super! Werde ich dieses Jahr wieder machen :-)

Ausserdem wollte ich gerne "Toffifee-Nutella" machen, weil die am Geb. meiner Mutter so gut ankam....

LG

Carina

Beitrag von hexaya 08.10.10 - 21:18 Uhr

Uiiii lecker, könnte ich für das Toffifee Nutella bitte das Rezept haben?
danke schon mal und viele Grüße
Hexa

Beitrag von luchs 12.10.10 - 19:27 Uhr

Mhhh, das dürfte der Tochter meiner Mutter schmecken...#schein

Darf ich das Rezept #bitte haben?