Gibt es ............. (Geschwisterchen)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 19021982 07.10.10 - 10:14 Uhr

bilderbücher die sich mit SS und Geburt bzw. mit dem Thema ein Geschwisterchen bekommen beschäftigen?

Bin jetzt bei 9+4 und muss irgendwann meine 2 Jahre und 7 Monate alte Tochter aufklären das im Mai ein Baby kommt.

Oder habt ihr Tipps für mich?

LG

Simone

Beitrag von schnurzelsmama 07.10.10 - 10:26 Uhr

Wir haben kein Buch oder sonstiges gekauft, war auch nicht nötig.

Unseren Großen haben wir als mein Bauch wuchs immer gesagt das da ein Baby drin ist. Er half die Wickelkommode einzuräumen, das Bett zu beziehen etc (soweit das ein 1,5 jähriger konnte).

Als dieKleine dann da war, war Felix schon 2 Std nach der Geburt bei uns im KH und hat Finja sofort abgeknutscht.

Und jetzt ist sie immer noch sein ein und alles.

Viel Erfolg und eine schöne Schwangerschaft

Schnurzelsmama

Beitrag von pegsi 07.10.10 - 10:31 Uhr

Ich habe auf eine Empfehlung hier im Forum hin das Buch

http://www.amazon.de/Unser-Baby-Weshalb-junior-Jahren/dp/3473327417/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1286440091&sr=8-1

gekauft. Die Bilder sind ganz nett und meine Tochter mag das Buch sehr. Ich finde die Texte aber alles andere als 2-jährigen-gerecht. Daher nutzen wir nur die Bilder, und ich rede dazu frei "Schnauze".

Nötig finde ich es aber auch nicht unbedingt. Ich habe meiner Kleinen (2 Jahre, 5 Monate) einfach erzählt, dass wir noch ein Baby bekommen, das im Moment in Mamas Bauch wächst und noch ganz klein ist. Wenn es fertig ist, kommt es raus und bekommt den Babysitz neben meiner Tochter im Auto. Damit kann sie etwas anfangen. Bin übrigens bei 13+6, also sehr ähnlich wie bei Dir. :-)

Eine wunderschöne Schwangerschaft wünsche ich EUch!

Beitrag von schlumpfine2304 07.10.10 - 10:40 Uhr

hi

ich würde da kein buch kaufen.
sprich mit ihr drüber. sag ihr, das sie ein geschwisterchen bekommen wird, was in deinem bauch wächst.
wenn der bauch dann größer wird, wird sie es verstehen.
lass sie mit babysachen aussuchen. zeig ihr auch mal ein ultraschallbild. binde sie von vornerein mit ein.

unsere kinder sind 3jahre und 1 tag auseinander und es gibt bis heute keinerlei eifersüchteleien, weil wir den großen vom ersten tag eingebunden haben.

lg a.

Beitrag von emmy06 07.10.10 - 10:51 Uhr

unser sohn wusste quasi ab positivem test bescheid und wir haben viel mit ihm darüber geredet, ihn in alles mit einbezogen, er war bei arztterminen mit dabei usw....
eines buches hat es nicht bedarft und er ist nun seit kurzem ein super super großer bruder ;-)



lg

Beitrag von dessimedschi 07.10.10 - 13:44 Uhr

Hallo,
wir haben ein Buch "Wir sind jetzt vier". DAs ist super unser 2 Jähriger Sohn ist total drauf angesprungen, weil der Junge im Buch auch gern Fussball spielt und so.
Ich denke ihm hat es geholfen, aber vor allem weil wir beim Buch anschauen viel darüber gesprochen haben, dass das Baby kommt und bei der Mama im Bauch ist usw.
Viele Grüße
Steffi

Beitrag von 19021982 08.10.10 - 15:26 Uhr

Danke euch!

Mal gucken wie das bei uns wird!