SS-Tee

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 19021982 07.10.10 - 10:17 Uhr

Hallo,

welcher ist empfehlenswert und wozu gibt es den eigentlich?

LG

Simone

Beitrag von nani169 07.10.10 - 10:46 Uhr

Hallo Simone,

ich trinke den Tee von Ingeborg Stadelmann aus dem Buch "Hebammen Sprechstunde"

Eine Kräuterteemischung "Schwangerschaftstee" von Ingeborg Stadelmann. Erhältlich in der Apotheke für ca. 6-7 €

Inhalte:
- Brennesselkraut
Verbessert die Eisenresorption im Blut und regt Nierenausscheidung an
- Frauenmantel
zur Unterstützung der hormonellen Situation
- Himbeerblättern
Auflockerung der Muskulatur, Unterstützung des Stoffwechsels, Anregung des Ausscheidungsprozesses über den Darm
- Johanniskraut
nervenstärkend
- Melissenblättern
beruhigend
- Schafgarbenkraut
unterstützt die Blutgerinnung
- Zinnkraut
regt Nierenausscheidung an

man sollte aber nur 3 Tassen über den Tag verteilt trinken

lg nani&#huepfer 35ssw

Beitrag von nadja.1304 07.10.10 - 10:59 Uhr

Den trink ich auch, ist toll. Ich kauf den im Geburtshaus, 140gr kostet 7,60 Euro. Aber die haben ihn wiederum aus ner Apotheke (verkaufen den ohne Gewinn weiter).

LG Nadja mit Bauchmaus 24+5 #verliebt

Beitrag von 19021982 07.10.10 - 13:18 Uhr

danke euch