... was alles an Schreibkram vorbereiten?? ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von star-gazer 07.10.10 - 10:33 Uhr

Hallo!

Bin seit heute im 7. Monat und mir gehts prima!!!

Ist zwar noch etwas Zeit, aber ich bin gerne gut vorbereitet und möchte mich gegen Ende der SS nicht mit Schreibkram beschäftigen.

Frage:
WAS muss man denn alles schriftlich einreichen und kann man gut vorbereiten???

Momentan fällt mir ein:
Antrag Elternzeit beim AG
Antrag auf Teilzeit während Elternzeit
Antrag auf Elterngeld
... was noch???
Es gibt ja unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Teilzeit. Wisst Ihr auch, ob es was ähnliches für Telearbeitsplätze/Homeoffice gibt?
Würde gerne einige meiner Teilzeitstunden von zuhause arbeiten ....
DANKE!!!! #winke

Beitrag von miiumii 07.10.10 - 10:35 Uhr

Kindergeld Antrag

Beitrag von nadja.l 07.10.10 - 10:40 Uhr

wenn ihr nicht verheiratet seit könnt ihr die vaterschaftsanerkennung schon machen

lg nadja

Beitrag von nicolemsl 07.10.10 - 11:08 Uhr

Hm,

wär das nicht 1 Schreiben: Antrag Elternzeit beim AG /Antrag auf Teilzeit während Elternzeit?

Auf jeden Fall noch Antrag auf Mutterschutzgeld bei der Krankenkasse! Das solltest du eh vor Beginn des Mutterschutzes abgeben! Das dumme ist nur, das du die Bescheinigung vom FA frühestens 2 Wochen vor MuSchu bekommst.

Beitrag von star-gazer 07.10.10 - 11:20 Uhr

Oh Danke!
Klar, Kindergeld und Mutterschutzgeld!
Puh, wir sind verheiratet, also ein Antrag weniger ;-)