Ende 23 SSW und schon keinen Bock mehr *laanges SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessi201020 07.10.10 - 10:34 Uhr

lMorgen ihr Lieben,#winke

grrr ich habe schon wieder eine sch***ß Nacht hinter mir.#schmoll
Ich bin ein absoluter Seitenlieger und kann auf dem Rücken so gut wie gar nicht schlafen:-[

Nun habe ich seit ca 9 Tagen urplötzlich so ein furchtbares Ziehen in den Beinen, fängt in den Oberschenkeln an und zieht sich bis an die Wade , aber immer nur am äußeren Rand Des gesamten Beines#schmoll

Wassereinlagerungen habe ich überhaupt nicht, habe wirklich absolut keine Ahnung wo das herkommen könnte. Sobald ich mich auf den Rücken lege, ist es nach 5 Minuten spätestens komplett weg.#zitter

Nehme shcon einmal pro Tag eine Brausetablette Magnesium, in der Hoffnung , dass es aufhört aber Pustekuchen#schmoll

Dazu leide ich unter schlimmsten Verstopfungen #hicks
Jedes " aufs Klo gehen" ist eine totale Qual#schmoll

Werde jetzt gleich Wohl oder Übel mal auf nüchternen Magen nen Teelöffel OLivenöl schlucken#schock

In der Hoffnung , dass es dann mal "richtig los geh"t#rofl#hicks

Ok natürlich ist net alles sch***ße, ich spüre meinen Kleinen täglich immer mehr, mir kommt es vor als feiert der von morgens bis abends richtige Parties und übt fleißig Laola-Wellen fürs Fußballstadion später#rofl#rofl#rofl Spüre ihn echt fast ununterbrochen mal mit 2,3 Stunden Pause.
ABER in der Nacht ist er noch so gnädig und schläft auch #verliebt#rofl

Ok Mädls, sorry für das vielleicht lange SILOPO, aber das musste ich jetzt mal los werden.


Lg Jesi und Lucian 23 SSW

Beitrag von grundlosdiver 07.10.10 - 10:42 Uhr

Dir fehlt Magnesium und die Brausetablette wird nicht reichen!
Ich nehme Centrum materna (da ist Mg drin) und zusätzlich noch 500g täglich!!! Macht auch den Stuhlgang lockerer - ich hab eher Durchfall als Verstopfung ;-)
Sprich mal mit Deinem FA- meine FÄ hatte mir das Mg recht schnell aufgeschrieben w/ Ziehen im UL und Wadenkrämpfen!!!

Beitrag von jessi201020 07.10.10 - 10:55 Uhr

ok danke :),

werde meinen FA später sofort anrufen


LG

Beitrag von mausi6375 07.10.10 - 10:42 Uhr

mooorgen,

ich jammer mit!!!!

bin vorgestern die letzte stufe runtergeknallt, habe jetzt verdacht entweder auf bänderriss und oder fraktur im sprunggelenk.
darf mir jetzt jeden tag eine trombose spritze in den bauch hauen.
muß heute nachmittag zur kernspinn, damit abgeklärt ist, was wirklich mit dem fuß los ist und muß warscheinlich schnellstmöglich operiert werden!

heute morgen kam raus, das die ärztin gestern in der notaufnahme totalen bockmist gemacht hat, gips falsch angelegt, die hat nicht einmal geschaut ob s dem kleinen gut geht ( dank angel sound und kindsbewegungen denk ich aber schon) hat den bericht falsch ausgefüllt ......

ich hab voll die panik attacke wenn ich an die bevorstehenden ferien denke.
wer passt auf meine beiden kinder auf, wer versorgt meine tiere......

ach, ist das alles sch................

lg
maren

Beitrag von shibaura 07.10.10 - 11:15 Uhr

Sorry alle ihr armen Unglücksleutchen. Ich hoffe euch geht es bald besser.

Kann es sein das es der Ischias ist? In dem Fall lass das abklären bevor das permanent wird!

Beitrag von grisu10 09.10.10 - 21:42 Uhr

Hallo, ich selbst habe cyclotest fertile von meinem FA empfohlen bekommen. Aufgrund von Wadenkrämpfen nehme ich auch Magnesium, aber soweit ich weiß, sollte man das extra nehmen um die volle Wirkung auszuschöpfen.

Aber das tut bestimmt Deinem Stuhlgang gut und die Beinbeschwerden sollte es auch beheben können.

Alles GUte ;-)