SChwangerschaftsgymnastik

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tatjanay 07.10.10 - 10:35 Uhr

Hallo zusammen.

Ich bin in der 10. ssw. Ich habe mal ne Frage, wie es mit Gymnastik aussieht. Ich habe zwar ne DVD und ein Buch um zu Hause aktiv zu werden, jedoch ob man das alles so richtig macht kann ich selber schlecht sehen.

Ich weiß, dass es diese Schwangschaftskruse gibt. Das sind glaube ich Geburtsvorbereitungskurse.

Ab wann kann ich an diesen Kursen teilnehmen????

Wo woher bekommt man die Infos, wo sie in der Nähe statt finden.

Gibt es einen Unterschied zwischen Geburtsvorbereitungskurs und Schwangerschaftsgymnastik????


Wäre super, wenn ihr mir helfen könnt

Beitrag von star-gazer 07.10.10 - 10:42 Uhr

Hallo!
Die Kurse beginnen so um die 30. SSW rum. Anmeldung so ca. 20.-24. Woche bei uns in der Region. In manchen Regionen sind die aber schnell ausgebucht und man sollte sich früher drum kümmern.

Kurse findest Du über die Hebammen / Hebammenpraxen Deiner Region bzw. auch über das KKH oder den FA.

Ich glaub mit den beiden Sachen ist das gleiche gemeint
#winke

Beitrag von pegsi 07.10.10 - 10:49 Uhr

Schwangerschaftsgymnastik wird so ab der 14. SSW empfohlen. Es dient der Kräftigung Deiner Muskulatur. In der Regel sind auch Entspannungsübungen dabei, die Dir auch während der Geburt helfen können.

Mit einem Geburtsvorbereitungskurs ist dagegen ein Kurs gemeint, der Dich ganz gezielt auf den Tag der Geburt vorbereitet (auch mit ein paar Übungen, vor allem aber mental), meist auch auf die Zeit danach, wie man mit einem Zwerg umgeht etc. Den macht man so ab der 30. SSW

Beitrag von nadja.1304 07.10.10 - 10:51 Uhr

Hi Tatjana,

also Geburtsvorbereitungskurse werden in KH´s und Geburtshäusern angeboten. Ab wann man da anfängt ist unterschiedlich. Ich fang in einer Woche an, dann bin in der 26.ssw. Da ich Ende Januar entbinde, meinte die Hebi, solle ich im Dezember fertig sein mit dem Kurs. Dabei geht es aber eben um Geburt! Außerdem werden Kurse mit und ohne Partner angeboten. Meld dich so schnell wie möglich mal an, ich weiß ja nicht, wie schnell die bei euch voll sind. Wenn du einen Kurs zur "Schwangerschaftsgymnastik" suchst, musst du mal schauen, ob die ebenfalls im KH angeboten werden oder Geburtshaus, manchmal bieten auch einzelne Hebammen das an. Wirst jetzt wohl mal ne zeitlang das I-net unsicher machen müssen. :-) Bei uns im Geburtshaus, wo ich auch den GVK mache, bieten sie unter anderem auch Schwangerschaftsyoga an. Das ist wohl sehr beliebt. Dabei geht es eben mehr darum, fit zu bleiben, gleichzeitig ist die Gymnastik aber der Schwangerschaft angepasst, schont Gelenke und vor allem den Beckenboden. Und damit kannst du jederzeit anfangen.

Hoffe, das konnte dir ein wenig helfen.

Noch alles Gute und liebe Grüße,

Nadja mit Bauchmaus 24+5

Beitrag von maysia 07.10.10 - 12:54 Uhr

Familien- und Mütterzentren sowie Hebammenpraxen bieten meistens beides an. Ich kann auch super Schwangerschafts-Yoga empfehlen!