Ab wann kommt denn in etwa der 1. Zahn?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von valetta73 07.10.10 - 10:48 Uhr

Hallo Mädels,

meine Kleine ist nun fast 3 Monate alt und seit 1 Woche sabbert sie unaufhörlich. Das war vorher nicht so. Hab mich immer gefragt, warum manche so viele Klamotten brauchen ;-).

Aber nun ist eigentlich jeden Tag 1 T-Shirt versabbert.

Können das schon Zähne sein? Nee, oder? Das wäre schon noch arg früh?

Wann fängt das denn an?

Viele Grüsse
Valetta

Beitrag von nini00 07.10.10 - 10:56 Uhr

huhu

meine hat auch mit 4mon angefangen zu sabbern und alles im mund zu stecken . sie hat heute immer noch kein zahn ! :-D

lg, nini + #baby 9mon

Beitrag von valetta73 07.10.10 - 10:59 Uhr

ah ok, das beruhigt mich etwas. Nicht, dass es schlimm wäre schon mit 3 Monaten Zähne zu bekommen, aber später wäre mir glaub lieber ;-)

Beitrag von pabea16 07.10.10 - 11:00 Uhr

Hallo,

das Sabberproblem kenn ich, hat bei meiner Kleinen mit 4 Monaten angefangen und geht Heute noch (1 Jahr alt). Bei meiner Kleinen hat es mit 4 Monaten angefangen das die Zähne eingeschossen sind (ich glaube so nennt man das) der erste raus gekommen ist dann 2 Monate später und dann ging es raztfatz...

Sie ist jetzt ein jahr alt und hat schon 12 Zähne und bekommt gerade die oberen Backenzähne. Sie sabbert ununterbrochen, an einem Tag mal mehr und an einem anderen mal weniger. Am Anfang habe ich immer alle Stunde ein frisches Lätzchen angezogen, damit die Nässe nicht auf die Kleider übergeht (sonst hätte ich sie alle Stunde neu anziehen müssen) und dann kam ich auf die Idee die Lätzchen auf der Rückseite mit so was ähnlichem wie Latexstoff zu benähen, jetzt brauch ich nur noch 2 Lätzchen am Tag und auf die Kleidung geht nichts durch.

Also, das sind bestimmt ihre Zähne die jetzt anfangen einzuschießen, heißt aber nicht das du bald den ersten Zahn siehst :-)

Grüße Pabea

Beitrag von -vivien- 07.10.10 - 11:40 Uhr

fing bei uns auch mit 3 monanten an. alle dachten unser kleiner bekommt bestimmt sehr früh zähne.
mit 10 monaten sind dann die ersten beiden zähnchen gekommen und jetzt mit 13 monaten nummer 3,4 und 5.

bei uns hat es also sehr lange gedauert.
mit ca 3 monaten schießen die zähne in den kiefen ein. kann sein das dann bald das erste rauskommt, kann aber auch noch etwas dauern

lg

Beitrag von wir3inrom 07.10.10 - 12:01 Uhr

Bei meinem Sohn kam der erste Zahn mit exakt 5 Monaten.
Bei der Tochter meiner Freundin mit 13 Monaten.

Beitrag von anela- 07.10.10 - 12:02 Uhr

Klar kann das sein. Unsere Kinder hatten auch mit 3 Monaten ihren ersten Zahn.

Natürlich ist jedes Kind anders. Es gibt Babys, die schon mit Zahn geboren werden, andere haben an ihrem ersten Geburtstag noch keine.

Beitrag von valetta73 07.10.10 - 12:12 Uhr

Ganz lieben Dank für Eure Antworten.

Dann bin ich ja mal gespannt.

Also quengeln tut sie noch gar nicht, aber sie sabbert so, dass ich sie eigentlich 2 mal am Tag umziehen könnte.

Vielleicht probiere ich mal so ein Lätzchen aus.

Beitrag von mell87 07.10.10 - 13:02 Uhr

Huhu...

Unsere kleine ist auch fast drei Monate und hat das auch. Sie spuckt auch viel und lutscht wahnsinnig an ihrer Faust.

Wir haben ein Lätzchen an fast den ganzen Tag.

Lg melli mit Isabella ( 10 Wochen alt)

Beitrag von njkroete 07.10.10 - 12:58 Uhr

Der erste Zahn kommt dann, wenn es soweit ist... Sorry, aber eine genauere Angabe gibt es nicht. Manche bekommen ihn mit 3 Monaten (meine Nichte zB.), andere mit einem Jahr (die Tochter einer Freundin). Ganz selten kommen Babys auch mal mit dem ersten Zahn zur Welt.
Also im Klartext: möglich ist alles, aber es muß nicht sein. Bei vielen geht das Gesabber lange vorher los und hat nichts mit Zähnen zu tun. Julius sabbert schon immer, er wird jetzt 2 und sabbert immer noch, obwohl er schon seit einem halben Jahr keinen Zahn mehr bekommen hat.
Auch Händchen im Mund haben nichts zu sagen, damit erforschen sich die Kleinen nur selbst (wie unser KIA so schön sagte).
Sicher ist nur eins: wenn er da ist, wirst Du es merken;-)

LG

Beitrag von moesha1409 07.10.10 - 21:07 Uhr

Hallo Valetta,

das kann auch einfach ein Zeichen sein das die Zähne in den Kiefer einschießen. Muss nicht heißen das sie auch bald kommen.

Ein lustiges Beispiel:

Meine Tochter (geb. am 18.01.2010) hat 2 Zähne (unten)
Das Kind einer Bekannten aus dem Geburtsvorbereitungskurs (ebenfalls geboren am 18.01.2010) hat noch keinen Zahn.
Das Baby einer Freundin meiner Schwägerin (ebenfalls am 18.01.2010) geboren hat 5 !!!! Zähne.

Es sind übrigens alles Mädchen und zwei davon tragen sogar den gleichen Namen :-D

Daran siehst du wie unterschiedlich Babys sind !

Warte ab. Hab Geduld und ich versichere dir, sie kommen irgendwann :-p

Liebe Grüße
Moesha1409