Haben endlich einen Namen gefunden- wie findet ihr...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von cedric2006 07.10.10 - 11:03 Uhr

Hallo zusammen,
wie haben endlich einen Namen gefunden- wie findet ihr
Michel Henrik

???

Ruhig positive und negative Meinungen!

Danke#blume

Beitrag von miri83 07.10.10 - 11:14 Uhr

Henrik Michel würde mir persönlich besser gefallen...

Alles Liebe!

Miri + Babyboy inside (25+6) #verliebt

Beitrag von xxidaxx 07.10.10 - 11:15 Uhr

hmmm Michel von Lönneberga? *g* nee spaß..

Eigentlich ganz süß.. wenns dann noch zum Nachnamen passt ist doch super!

Freut euch auf den Kleinen!! Ich kanns auch schon gar nicht mehr erwarten... Bin jetzt in der 36. SSW aber der Endspurt fühlt sich eeewig an.. :(

Beitrag von steffi2107 07.10.10 - 11:15 Uhr

Hi,

Michel #contra
Henrik #pro

Ich bin kein Freud von Doppelnamen, aber das ist ja anscheined jetzt so in Mode. Ich würde mich dennoch nur für Henrik entscheiden.

LG Steffi

Beitrag von julimond28 07.10.10 - 11:24 Uhr

Michel mag ich nicht so!
Nur Henrik finde ich super!!!
LG

Beitrag von shibaura 07.10.10 - 11:40 Uhr

ziehe auch Henrik vor. Macht euch doch eine Liste und erwartet den Schatz, schaut ihn euch an dann könnt ihr ja immernoch sehen ob es ein Michel ist oder ein Henrik oder beides :-)

Beitrag von kissmet81 07.10.10 - 11:37 Uhr

Hallo,

ich finde beide Namen recht schön, aber nicht im doppel. Würde mich nur für einen Namen entscheiden oder eben den zweiten als "stummen" Namen dazu nehmen.

LG,
kissmet81

Beitrag von cedric2006 07.10.10 - 11:43 Uhr

Henrik soll stumm sein.
Da mein Mann und ich auch einen Doppelnamen haben möchten wir auch unseren Kindern einen geben...

Beitrag von shakira0619 07.10.10 - 11:57 Uhr

Nicht mein Fall.
Aber wenn Eure Meinung feststeht, warum fragst Du dann noch? Möchtest Du verunsichert werden? ;-)

Beitrag von jujo79 07.10.10 - 12:23 Uhr

Hallo!
Ich finde den Namen ganz ok, aber nicht den Brüller ;-). Würdet ihr dann immer Michel Henrik sagen? Wäre mir etwas zu lang. Oder ist der Zweitname eher stumm?
Ist doch super, dass ihr einen Namen gefunden habt, den ihr beide mögt.
Grüße JUJO

Beitrag von sassi31 07.10.10 - 12:34 Uhr

Ich finde, die passen nicht zusammen. Das klingt irgendwie nicht gut.

Beitrag von haseundmaus 07.10.10 - 12:50 Uhr

Hallo!

Wir kennen einen kleinen Michel, klein, frech und hellblond. Also passt! :-D
Muss aber auch passen find ich. Michel für einen dunkelhaarigen Jungen fänd ich nicht passend.

Henrik find ich gut!

Manja mit Lisa Marie, 1 Jahr und fast 3 Wochen alt #sonne

Beitrag von zaubertroll1972 07.10.10 - 13:20 Uhr

Hallo,

gefällt mir nicht.

LG Z.