3-Rad Kinderwagen Empfehlung

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nicen86 07.10.10 - 11:10 Uhr

Hallo alle zusammen,
ich muss sagen sich für einen KiWa zu entscheiden ist eine schwere Aufgabe #augen
Damit mein Schatz auch ein wenig einbezogen wird, sollte er eine Vorauswahl treffen und was kam bei raus:
"Ich bin für einen 3-Rad Kinderwagen!"
Ich mein gut sie sind wendig und da wir in der Großstadt wohnen ist das auch perfekt, aber so richtig habe ich keinen gefunden.
Wir bräuchten einen, wo man anfangs eine Babywanne hat, dann den Sportwagen und eine Autoschale sollte auch drauf passen.
Habt ihr Erfahrung mit einem solchen KiWa gemacht und könnt einen empfehlen???
Würde mich sehr freuen.
Nicen #sonne

Beitrag von dublingal 07.10.10 - 11:45 Uhr

Hallo,

wir hatten bei meiner Tochter als sie so ca. 1 Jahr war einen Jogger von Tchibo. Haben den eigentlich nur für einen Urlaub gebraucht gekauft, aber ich fand ihn dann von der Art her richtig gut und wollte diesmal einen Dreirädrigen von Anfang an unter den gleichen Gesichtspunkten wie bei Euch (Wanne, Autositz usw.).

Habe mir einen von Phil&Teds angeschaut sowie den Urban Jungle von Mountain Buggy. Bei P&T hat aber nur das Modell Vibe eine richtige Babyschale - bei den andern Modellen gibt's so eine Art Softtragetasche. Den Urban Jungle fand ich total genial, leider war er vom Packmass her zu groß für unser Auto. Dann gibt es noch den EasyWalker, der ebenfalls super sein soll, bei uns in der Gegend aber nirgends zu haben ist.

Eine Freundin hatte einen Jogger von Hartan und war damit auch ganz zufrieden.

LG,
dub

Beitrag von zigeunerlein 07.10.10 - 12:11 Uhr

Ich empfehle dir den Teutonia Spirit S3 #herzlich
Ich würd ihn immer wieder kaufen :)
Lg
Elly mit Livia und Babyboy 21 SSW

Beitrag von milka2103 07.10.10 - 12:51 Uhr

Wir haben den Uran Jungle von Mountain Buggy und der ist wirklich meiner Meinung nach sehr schwer zu toppen :-)
auch der Widerverkaufswert ist irre hoch bei Ebay...

Allerdings wenn ihr einen kleinen Kofferraum habt würde ich mir den Easy Walker Sky anschauen. Der ist eine wirkliche Alternative weil er sich winzig klein zusammenklappen lässt (ist beim UJ leider nicht der Fall und mein einziger Kritikpunkt).

Beitrag von puenkchen 07.10.10 - 14:49 Uhr

huhu

fahre seid 5 jahren den hartan skater s und liebe ihn er erfüllt alles was du haben willst. nur habe ich ne softtasche anstatt einer wanne. mir war damals wichtig das ich das kind auch im jogger ansehn kann oder wenn es winter ist und stürmisch das daß kind nicht direkt den wind ausgesetzt ist. mag es nicht wenn es 6/7 monate alt und es direkt dem fahrtwind ausgesetzt wird.

puenkchen

Beitrag von moulfrau 07.10.10 - 20:35 Uhr

Hi
ich fahre den Quinny Freestyle 3xl Comfort, aber mein Traum wäre ein TFK Joggster Twist gewesen.

14 Kilo leicht, super wendig, mit Babywanne oder Tragetasche, als Sportwagen super lange zu nehmen, braucht kein Buggy, da super klein zusammenklappbar, klasse Farben, kibbelt nicht, super für "großen Mann"+"Kleine Frau".

Gruß Claudia

Beitrag von nicen86 07.10.10 - 23:27 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten. Habe mir die Wagen mal notiert und werde sie meinem Schatz vorstellen.
Nicen #sonne