Hilfe was tun gegen die miese übelkeit....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mariechen89 07.10.10 - 11:24 Uhr

Guten morgen ihr lieben....
ich brauche rat..... seit gesten is mir gegem mittag immer so kotz übel und hab auch kopfschmerzen dazu....
komm mir vor als bekomm ich die grippe....
kennt einer nen gutes hausmittel dagegen oder ähnliches.....??

Liebe Grüße

Euer mariechen mit knödelchen 19 SSw

Beitrag von vampy1969 07.10.10 - 11:29 Uhr

halli hallo...
sollte die übelkeit etwas mit der SS zu tun haben, hattest du damit evtl. auch schon beschwerden am anfang der SS?, bei mir hat lakritze geholfen.
meine fä hatte mir ingwer empfohlen, den bekomme ich aber nicht runter.

Beitrag von mariechen89 07.10.10 - 11:32 Uhr

ne am anfang der SS hatte ich überhaupt keine übelkeitsprobleme......
hmm mal schaun ob lakritze auch bei mir helfen.....
naja ingwer is auch leider ned soo mein ding aber danke schon mal

Beitrag von shibaura 07.10.10 - 11:37 Uhr

Hausmittel nicht wirklich #kratz sorry :-( da hilft bei jedem auch was anderes.

Ruh dich aus wenn du kannst, trinke ausreichend (magenschonend, Säure vermeiden). Schonkost, denn essen musst du, sonst wird es noch schlimmer.

Versuche deine Abwehr aufzubauen mit was du bevorzugst, Globuli oder Echinaceatabletten oder so.

Ich hoffe dir geht es bald besser #liebdrueck